Baulückenbörse

In Tübingen gibt es mehr als 750 Baulücken, von denen fast 700 für den Wohnungsbau geeignet sind. Mit der Nutzung dieser Baulücken könnte Wohnraum für fast 4.000 Menschen geschaffen werden, ohne dass neue Siedlungsfläche in Anspruch genommen werden muss. 

Die Universitätsstadt Tübingen bietet allen Grundstückseigentümern an, sich kostenlos in diese Baulückenbörse einzutragen. Zugleich können alle Interessenten an städtischen und privaten Baulücken Kontakt mit uns aufnehmen  vielleicht ist Ihr künftiger Bauplatz ja dabei?