Sportförderung

Die Universitätsstadt Tübingen fördert und unterstützt die Vereine vor Ort. Grundlage für die Sportförderung sind die „Leitsätze für die kommunale Sportentwicklung“ des Städtetages Baden-Württemberg. Die Integration von behinderten und nicht-behinderten Menschen wird gefördert und ausgebaut sowie die im Handlungskonzept „barrierefreie Stadt Tübingen“ aufgeführten Leitlinien und Maßnahmen sukzessive umgesetzt.

Über die Sportförderrichtlinien können Tübinger Sportvereine, welche die Zugangsvoraussetzungen gemäß den Richtlinien erfüllen, verschiedene Zuschüsse erhalten. Weitere detaillierte Informationen sind in den Sportförderrichtlinien aufgeführt, die Sie in der Dienstleistungsdatenbank finden.