Arbeitsgruppe Betreuung und Bildung

Die Arbeitsgruppe möchte die Betreuungs- und Bildungsangebote für Tübinger Kinder besser vernetzen. Der Zugang zu Bildungsangeboten soll leichter werden. Außerdem arbeitet die Gruppe daran, die Familienbildung in den Blickpunkt der Öffentlichkeit und Politik zu rücken. Weitere Schwerpunkte sind die Erhöhung des Betreuungsschlüssels in Kindertagesstätten und die kritische Auseinandersetzung mit der neuen Schuleingangsuntersuchung.

Kontakt

Uta Böning
Telefon 07071 360269
E-Mail BoeningSunkel@aol.com