kubit – kultur.bildung.tübingen

Mobile Kunstprojekte für Kinder, ein Videoprojekt für Jugendliche oder ein Popchor für ältere Menschen: Kulturelle Bildung hat in Tübingen zahlreiche Formen und findet an unterschiedlichen Orten statt. Die Informationen auf diesen Seiten sollen den Anbietern bei der Planung und Umsetzung ihrer Projekte helfen.

An dieser Stelle werden aktuelle kulturelle Bildungsangebote und Veranstaltungen in Tübingen aufgelistet. In Kürze wird auch eine Suche nach verschiedenen Kriterien möglich sein. Die Informationen werden von den Anbietern selbst eingetragen. Für die Vollständigkeit und Aktualität der Angaben kann die Stadtverwaltung deshalb keine Verantwortung übernehmen.

Wer sich selbst als Anbieter der kulturellen Bildung eintragen möchte, findet hier weitere Informationen und den Zugang zur Dateneingabe.

Nur Einträge mit folgenden Kriterien anzeigen:

Sparten und Themen

Bildende Kunst Film Geschichte / Erinnerungskultur Literatur Medien Musik Tanz Theater

Zielgruppe

Erwachsene (ab 18 Jahren) Familien Jugendliche (12-18 Jahre) Kinder (0-11 Jahre) Kindertagesstätten Schulklassen

Filter löschen

Kunstkurse der Volkshochschule Tübingen

Kunst- und Kulturgeschichte
Künstler, Kunstwerke, Entwicklungen in der Kunst - die Veranstaltungen der Volkshochschule greifen viele Fragen der Kunst und der Kulturgeschichte auf. Die Teilnehmenden erhalten Informationen zu speziellen Themen, Hintergrund- und Überblickswissen, zum Beispiel zu Stilkunde oder Stadtentwicklung.

Bildende Kunst
Schon immer spielen Menschen unbewusst mit Linien und Flächen - sie bemalen Wände, zeichnen in den Sand oder kritzeln beim Telefonieren. Jeder kann diese Kreativität in sich entdecken. In Volkshochschulkursen werden Bilder vom konkret Gegenständlichen bis hin zum Abstrakten realisiert. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in unterschiedliche Zeichen- und Maltechniken. Sie können vieles ausprobieren und werden individuell begleitet.

Plastisches Gestalten
Die dreidimensionale Arbeit und das Entwickeln einer Objekt-Raum-Beziehung gehören zu den grundlegenden Fähigkeiten, die durch das plastische Gestalten vermittelt werden. Hierdurch wird die räumliche Wahrnehmung geschult. Diese Fähigkeiten ermöglichen im übertragenen Sinne die Versinnbildlichung der räumlichen Positionierung des Individuums und verdeutlichen eine mögliche Auseinandersetzung mit seiner Umwelt.

Sparten und Themen
Bildende Kunst
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)

Termine

  • Samstag, 20. Januar 2018, 10 bis 17 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Karikaturen- und 1-Bild-Comic-Zeichenkurs

    Gemeint sind hier keine Portraits, sondern Karikaturen, wie man sie aus der Zeitung kennt. Wie fasst man einen Witz in einem Bild zusammen? Wie findet man den Humor in einer Situation? Wie drückt man sich präzise aus, so dass die Leserinnen und Leser verstehen, wer und was gemeint ist?
    All diese Fragen werden im Kurs behandelt.

    In einer ausgewogenen Balance zwischen Theorie und Übungen bekommen Sie in diesem Kurs die Grundlagen, auf denen Sie zu Hause und nach dem Kurs eigenständig weiter aufbauen können.

    Bitte mitbringen: Bleistift HB, Radiergummi, Fineliner, Papier oder Skizzenblock.

    Eine Stunde Mittagspause nach Vereinbarung.

    Vorverkauf: 75,00 Euro

  • Sonntag, 28. Januar 2018, 14 bis 17 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Action-Painting für Anfängerinnen und Anfänger

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Leinwände können zusätzlich im Kurs erworben werden, eine Grundausstattung an Papier und Farbe ist in den Materialkosten enthalten.

    Bitte Malkleidung (auch Schuhe oder extra Socken) und Transportbox mitbringen.
    Materialgebühr nach Verbrauch von mindestens 5 € bitte im Kurs bezahlen.

    Vorverkauf: 18,00 Euro

  • Sonntag, 28. Januar 2018, 10 bis 13 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Action-Painting für Fortgeschrittene

    Malerei pur! Dieser Kurs ist für alle, die schon Erfahrung im Action-Painting haben. Es wird sofort drauf losgemalt, ohne Einführung. Leinwände können zusätzlich im Kurs erworben werden, eine Grundausstattung an Papier und Farbe ist in den Materialkosten enthalten.

    Bitte Malkleidung (auch Schuhe oder extra Socken) und Transportbox mitbringen. Materialgebühr nach Verbrauch von mindestens 5 € bitte im Kurs bezahlen.

    Vorverkauf: 18,00 Euro

  • Samstag, 3. Februar 2018, 14 bis 18 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Grundkurs Malen - Kleingruppe intensiv

    Wie erreiche ich Tiefenwirkung mit Farbe und Struktur und wie wird ein Gegenstand körperhaft?
    Wir machen einfache Übungen zum Farbenmischen, zu Komplementärmischungen und zur Wirkung von gedämpften Farben. Sie lernen die Technik, warum und wie Dinge im Hintergrund kleiner werden und wie man einen Körper richtig plastisch darstellt.
    Sowohl fürs abstrakte wie auch fürs gegenständliche Malen ist dieser Kurs die ideale Grundlage.

    Bitte mitbringen: Kleidung, die sich auch über neue Farbtupfen freuen kann, Baumwolllappen, Malutensilien, soweit vorhanden.

    Vorverkauf: 67,70 Euro

  • Samstag, 10. Februar 2018, 09.30 bis 17.30 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Portraitzeichnen für Einsteigerinnen und Einsteiger - Kleingruppe

    Sie haben im Workshop "Ich kann nicht zeichnen" erlebt, dass Sie in der Lage sind, wirklichkeitsgetreu zu zeichnen. An diesem Tag lernen Sie nun, Ihre Grundkenntnisse auf das Thema Gesicht anzuwenden. Sie werden überrascht sein, dass Sie nach kurzer Zeit ein realitätsnahes Profil-Portrait zeichnen können.

    Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Vorkenntnissen im Zeichnen.
    Bitte mitbringen: DIN A 4 Papier, Zeichenunterlage (Klemmbrett oder Zeichenblock), Bleistift (2B, 4B), Graphitstift (3B oder 4B), Radiergummi.

    Voraussetzung: Teilnahme an einem "Ich kann nicht Zeichnen" Workshop oder erste Erfahrungen im Portraitzeichnen.

    Vorverkauf: 59,60 Euro

Tanzangebote der Volkshochschule Tübingen

Tanz ist die elementarste und älteste Form der Darstellenden Kunst. Das erste, unmittelbare Ausdrucksmittel war stets der Körper, lange bevor sich andere Möglichkeiten wie die Sprache entwickelten. Volkshochschul-Angebote im Tanzbereich bieten die Möglichkeit, tänzerische Ausdrucksformen verschiedener Kulturen und Zeiten kennen zu lernen und den eigenen Ausdruck zu entwickeln. Tanz schult die Wahrnehmung des eigenen Körpers, der anderen Teilnehmenden und des Raums. Darüber hinaus fördert Tanz Koordination, Beweglichkeit und körperliche Fitness.

Sparten und Themen
Tanz
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)

Termine

  • Samstag, 20. Januar 2018, 14 bis 17 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Kizomba - afrikanischer Tango-Workshop

    Kizomba ist ein sehr sinnlicher, gefühlvoller Paartanz aus Angola und Cape Verde, der seit Jahren mehr und mehr begeisterte Anhängerinnen du Anfänger weltweit findet. Der Rhythmus variiert von langsamen und romantischen Klängen bis hin zu kräftigen Beats. Besonders populär ist der Tanz vor allem wegen des einfachen Einstiegs in den Tanz.

    Dieser Workshop ist ideal für alle, die neugierig auf Kizomba sind und den Tanz gerne einmal kennenlernen möchten.

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Workshopniveau wird an Hand der Kenntnisse der Teilnehmer angepasst.
    Die Anmeldung ist einzeln oder paarweise möglich. Unterrichtet wird von einem ausgebildeten Trainerpaar.

    Vorverkauf: 24,00 Euro

  • Sonntag, 21. Januar 2018, 13.30 bis 18 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Tango Argentino

    Die sinnliche, leidenschaftliche Musik des Tango Argentino wird uns zu tänzerischen Begegnungen mit unseren Tanzpartnerinnen und Tanzpartnern auffordern. Wir lernen die Bewegungen und Gestaltungselemente des Tango Argentino und erproben die wortlose Verständigung im Tango-Paar. Grundlegende Schrittkombinationen werden vorgestellt und es wird aufgezeigt, wie Sie Ihre eigenen Variationen tanzen können.
    Informationen über die Musik, Geschichte, Stilrichtungen und die "Szene" fließen ein. Videoclips von Tanzszenen geben einen Einblick in Stilrichtungen und das "Ambiente".

    Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bequeme Schuhe mit glatten (Leder-) Sohlen mitbringen. Anmeldung einzeln oder paarweise.

    Vorverkauf: 27,00 Euro

  • Freitag, 2. Februar 2018, 11 bis 16 Uhr, Volkshochschule Tübingen (vhs)

    Flamenco - Sevillanas für Anfängerinnen und Anfänger mit Vorkenntnissen

    In diesem Workshop liegt das Augenmerk auf der Vertiefung der Armtechnik und Erarbeitung der zweiten copla; für die rhythmische Begleitung werden die palmas (das Klatschen) gelernt.

    Vorverkauf: 24,00 Euro

Apéro littéraire: Französische Literatur auf Deutsch und Französisch

Literatur genießen

Bereits eine Kultveranstaltung!
Aktuelle französische Literatur - in Auszügen auf Deutsch und Französisch gelesen - trifft auf typisch französische Flammkuchen und ein Gläschen Wein.

Diese Veranstaltung findet regelmäßig an einem Freitag im Monat statt, entweder bei Tartes Cézanne oder im Institut Culturel franco-allemand in der Doblerstraße. Programm und Ort entnehmen Sie unserem Kulturflyer, unserer Homepage oder auf Facebook.

www.facebook.com/ICFATuebingen
www.icfa-tuebingen.de

Sparten und Themen
Literatur
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)

Termine

  • Freitag, 26. Januar 2018, 19 bis 21.30 Uhr, Deutsch-Französisches Kulturinstitut

    Apéro littéraire: J’aimais mieux quand c’était toi / Der Mann in der fünften Reihe

    Laurie Gaberle und Anja Brutsche lesen aus J’aimais mieux quand c’était toi / Der Mann in der fünften Reihe von Véronique Olmi.
    Mitten in der Nacht, auf einer Bank am Gare de L‘Est: Die Züge stehen still, und auch das Leben scheint zum Stillstand gekommen. Wer hier sitzt, ist gestrandet, aus der Welt gefallen. Was hat Nelly, die erfolgreiche Theaterschauspielerin, hier zu suchen?

    Nelly ist 47 und lebt mit ihren beiden Kindern in Paris. Sie ist Theaterschauspielerin. Eines Abends, als die Vorstellung beginnt, erkennt sie im Publikum den Mann wieder, der sie vor einigen Monaten verlassen hat und den sie immer noch liebt, selbst wenn sie sich weigert, auch nur an seinen Namen zu denken. Ihr Körper versagt der Schauspielerin den Dienst, denn diese Liebe war kein Spiel…
    In französischer und deutscher Sprache. Dazu gibt es leckere Flammkuchen von Tartes Cézanne!
    Eintritt frei, Spende erbeten. Im Institut!

    Vorverkauf: frei
    Abendkasse: frei

Kino auf Französisch im Deutsch-Französischen Kulturinstitut

Aktuelle französische Filme in der Originalversion mit deutschem Untertitel.

Die französische Filmlandschaft ist vielseitung und anspruchsvoll. Das Deutsch-Französische Institut zeigt verschiedenste aktuelle, französische Filmproduktionen im Institut. Die Filme werden in der Originalversion auf Französisch mit deutschem Untertitel gezeigt. Anschließend gibt es die Möglichkeit zu einen gemeinsamen Austausch über den Film, bzw. das Thema des Films.
In französischer und deutscher Sprache.

Eintritt frei.

Sparten und Themen
Film, Theater
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)

Termine

  • Dienstag, 30. Januar 2018, 20.15 bis 22 Uhr, Deutsch-Französisches Kulturinstitut

    Kino: Irréprochable

    Thriller von Sébastien Marnier.

    F 2015, 103 Min., OF mit dt. UT. Eintritt frei. Spende erbeten. Im Institut.

    Die arbeitslose Constance (Marina Foïs) kehrt in die Kleinstadt ihrer Jugend zurück. Dort bewirbt sie sich in der Immobilienfirma, in der sie einst ihren allerersten Job hatte, um eine neue Stelle. Allerdings bekommt die 20 Jahre jüngere Audrey (Joséphine Japy) den Posten. Für Constance bricht eine Welt zusammen. Von nun an kennt sie nur noch ein Ziel: Audrey zu zerstören und den Job zurückzugewinnen.

    Vorverkauf: frei
    Abendkasse: frei

TüBis

Das Tübinger Bildungsnetzwerk

Bildung und Spaß für alle Generationen! Elf Bildungseinrichtungen haben sich zusammengeschlossen, um ihre Angebote für alle Tübingerinnen und Tübinger leicht zugänglich zu machen und Kooperationen zu fördern.

 

Wir sind die TüBis:

 

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen (d.a.i.)

Familienbildungsstätte Tübingen e.V. (FBS)

Hirsch Begegnungsstätte für Ältere e.V.

Hölderlin-Gesellschaft / Hölderlinturm

Institut Culturel Franco-Allemand (ICFA)

InFö e.V.

MUT - Museum der Universität Tübingen

Stadtbücherei Tübingen

Stadtmuseum Tübingen

Tübinger Musikschule (TMS)            

Volkshochschule Tübingen e.V. (vhs)

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der TüBi-Webseite: www.tuebinger-bildungsnetzwerk.de

Mit freundlicher Unterstützung der Universitätsstadt Tübingen

Sparten und Themen
Bildende Kunst, Film, Literatur, Medien, Musik, Tanz, Theater
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren), Familien, Jugendliche (12-18 Jahre), Kinder (0-11 Jahre)
Kurse für 1. bis 4.-Klässlerinnen und Klässler

Diese Kursangebote richten sich an Grundschulkinder. In Kleingruppen bieten die Kurse einen Einstieg in verschiedene Instrumente, Instrumentengruppen und Gesang.

 

Kurszeiten

Kursbeginn Okt. 2017

 

Blechbläservorschule (für 1. und 2. Klässlerinnen und Klässler)

montags, 16.00 bis 16.45 Uhr

Leitung: Ulrike Eberle

 

Holzbläservorschule (für 1. und 2. Klässlerinnen und Klässler)

freitags, 15 bis 16 Uhr

Leitung: Irmgard Schupp

 

Trommeln für Kids (für Grundschülerinnen und Grundschüler)

montags, 15 bis 15.45 Uhr

montags, 15.45 - 16.30 Uhr

Leitung: Christian Schlegel

 

Gitarrinos – der Gitarrengrundkurs (für 1. Klässlerinnen und Klässler)

dienstags, 14 bis 14.45 Uhr

Leitung: Mandy Bahle

 

Kinderchor (für Schulkinder von 6 bis 10 Jahren)

mittwochs, 16 bis 17 Uhr

Leitung: Ute Storz

 

Grundkurs Blockflöte (für 1. und 2. Klässlerinnen und Klässler)

dienstags, 14.30 bis 15.30 Uhr

Leitung: Monika Hiller

 

mittwochs, 16.45 bis 17.45 Uhr

Leitung: Uta Hannappel

 

Unterricht auch in Kleingruppen oder Einzelunterricht möglich

 

 http://www.tuebingen.de/Dateien/musikschule_kursprogramm_20172018.pdf

 

 

 

Sparten und Themen
Musik
Zielgruppe
Kinder (0-11 Jahre)
Elementare Musikerziehung (für 4- bis 6-Jährige)

Das Fach Elementare Musikerziehung setzt sich zum Ziel, die Kinder für die Möglichkeiten des Lernens und Gestaltens von Musik zu öffnen. Es richtet sich an Kinder von 4 bis 6 Jahren. Die Kinder erleben und erlernen die Grundparameter der Musik (Tempo, Dynamik, Tonhöhe, ...) auf spielerische Weise. Durch das Lernen in einer Gruppe wird von Anfang an verständlich, dass zum Musizieren auch Zuhören und Anpassen gehört. Singen, Tanzen, Musizieren auf einfachen Instrumenten, das Spiel mit Rhythmus, erste Einblicke in die Welt der Noten, Kennenlernen von Musikinstrumenten und die Teilnahme an kleinen Aufführungen sind Inhalte der Unterrichtsstunden.

 

Kurszeiten

Kursbeginn Oktober 2017

 

Kurse in der Tübinger Musikschule (Frischlinstr. 4)

 

Elementare Musikerziehung 4- bis 5-Jährige

montags, 15 bis 16 Uhr

dienstags, 15 bis 16 Uhr

freitags, 15 bis 16 Uhr

 

Elementare Musikerziehung 5- bis 6-Jährige

dienstags, 16 bis 17 Uhr

donnerstags, 15 bis 16 Uhr

 

 

Kurse in der Südstadt (VHS, Katharinenstr. 18)

 

Elementare Musikerziehung 4- bis 5-Jährige

mittwochs, 15.30 bis 16.30 Uhr

 

Elementare Musikerziehung 5- bis 6-Jährige

mittwochs, 14.30 bis 15.30 Uhr

 

http://www.tuebingen.de/Dateien/musikschule_kursprogramm_20172018.pdf

 

Sparten und Themen
Musik
Zielgruppe
Kinder (0-11 Jahre)
Rhythmik - Musik über Bewegung erleben ( für 2- bis 4-Jährige)

Für Kinder in Begleitung

Die Rhythmik basiert auf der Idee, dass Musik über Bewegung ganzheitlich erlebt und erfahren wird. Die Kurse richten sich an unsere jungen Schülerinnen und Schüler (ab 2, bzw. 3 Jahren). Wir nutzen die Neugier und Bewegungsfreude der Kinder, um sie altersgemäß musikalisch zu fördern. Singen, Tanzen, rhythmisches Sprechen und Spielen auf einfachen Instrumenten sind ständige Inhalte der Kurse. Daneben wird in sinnvollen pädagogischen Einheiten ein Thema vertieft (z.B. ein Instrument, ein Gerät, ein bestimmtes musikalisches Parameter,...). Die erwachsene Begleitperson nimmt aktiv am Unterricht teil.

 

Kurszeiten

Kursbeginn Oktober 2017

 

Kurse in der Tübinger Musikschule (Frischlinstr. 4)

2- bis 3-Jährige in Begleitung

dienstags, 8.30 bis 9.20 Uhr

 

3- bis 4-Jährige in Begleitung

montags, 16.20 bis 17.10 Uhr

mittwochs, 16 bis 16.50 Uhr

donnerstags, 16.20 bis 17.10 Uhr

freitags, 16 bis 16.50 Uhr

 

Kurs in der Südstadt (VHS, Katharinenstr. 18)

mittwochs, 16.30 bis 17.20 Uhr

 

http://www.tuebingen.de/Dateien/musikschule_kursprogramm_20172018.pdf

 

Sparten und Themen
Musik
Zielgruppe
Kinder (0-11 Jahre)
Zwergenrhythmik (für Kleinkinder von 12- bis 24 Monate)

Gemeinsames musikalisches Spiel von Begleitperson und Kleinkind

Das Angebot Zwergenrhythmik führt altersgemäß und spielerisch an die Musik heran. Über Bewegung wird Musik erlebt und die Freude an Musik entwickelt. Kniereiter, Fingerspiele und andere Aktivitäten fördern aktiv das Körperbewusstsein. Die Verse, Kinderlieder, Schlaf- und Wiegenlieder eignen sich für viele Alltagssituationen mit Kleinkindern.

 

Kurszeiten:
dienstags 9.30 bis 10.20 Uhr
Oktober 2017 bis Februar 2018

Tübinger Musikschule
Frischlinstr. 4
72074 Tübingen

http://www.tuebingen.de/Dateien/musikschule_kursprogramm_20172018.pdf

 

Sparten und Themen
Musik
Zielgruppe
Kinder (0-11 Jahre)
My America

with Jessica Lang from Alabama

Englisch üben, AmerikanerInnen treffen und sich über aktuelle (politische) Themen austauschen.

How could Trump happen? How will he change America? What will happen to civil rights, gay rights and women's rights in America now?

The d.a.i.'s newest meeting point "My America" is the perfect place to practice your English, meet real Americans and get answers about current issues and insights into U.S. politics. And best of all: the whole package is for free!
Young Americans will present their personal view and feelings on their country every month and answer your questions about their homeland.

 

Sparten und Themen
Geschichte / Erinnerungskultur, Medien
Zielgruppe
Jugendliche (12-18 Jahre)
Filme im d.a.i. (in English)

Movies & More

Ein (aktueller) Film wird in englischer Sprache gezeigt. Vorher gibt es eine Einführung zum Film bzw. zum Thema.

Sparten und Themen
Film
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren), Jugendliche (12-18 Jahre)
Theaterangebote der Volkshochschule Tübingen

In kaum einem anderen Land der Welt besitzt das Theater einen solch hohen gesellschaftlichen Stellenwert wie in Deutschland. Die Volkshochschule bietet Fahrten zu Theater-, Tanz-, Opernaufführungen, Einführungen und Nachbereitungen, thematische Reihen und Führungen in Kooperation mit örtlichen Theatern.

Bereich Theaterpraxis: Sich in Rollen und Charaktere einfühlen, sich ausprobieren und den eigenen Erfahrungshorizont aktiv erweitern, einen eigenen individuellen Ausdruck für Texte, Situationen und Gefühle zu entwickeln, all dies ist dem Theaterspiel eigen und stärkt die persönlichen Fähigkeiten. Auch das Zusammenwirken mit anderen Teilnehmenden, das gemeinsame Entwickeln von Szenen oder ganzen Inszenierungen ist ein intensiver gruppendynamischer Prozess, in dem vielfältige soziale Kompetenzen gefördert werden.

Sparten und Themen
Theater
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)
Young Critics: Filme auf Englisch anschauen & diskutieren

Jeden zweiten Sonntag im Monat treffen sich junge Erwachsene im Deutsch-Amerikanischen Institut, um Filme in den Himmel zu loben, gnadenlos niederzumachen oder sie auf Nimmerwiedersehen im Schlund der Durchschnittlichkeit verschwinden zu lassen.

Jedes Treffen steht unter einem bestimmten Motto, zu dem es auch eine kleine Einführung durch Nicolas Lidy gibt.

Bei Snacks und günstigen Getränken in netter Runde sitzen und kritisieren, was das Zeug hält – was will man mehr?

In deutscher Sprache; Filme sind auf Englisch

Eintritt frei

Sparten und Themen
Film
Zielgruppe
Jugendliche (12-18 Jahre)
Quilting Bees: Steppen & Englisch lernen (in English)

Learn the English vocabulary of quilting. Talk about historical aspects of this folk craft tradition in America and create beautiful quilts while doing so.

Share your expertise with the group and perfect your quilting skills.

• In English
• Location: d.a.i. conference room
• Admission: free for members, donations welcome

Start: jeden Monat

Sparten und Themen
Bildende Kunst, Geschichte / Erinnerungskultur
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)
Writer's Club: Workshop mit Carolyn Murphey Melchers - Kreatives englisches Schreiben

Try your creative writing skills in English and be inspired by our optional monthly starters to get you going!

Sometimes it is easier to express yourself in a language not your own because you are freed from the expectation to be perfect. Just imagine something and put it into words. You’ll be surprised at what you can write! We welcome native English speakers and non-native English speakers to join our lively monthly discussions of self-written English texts.

• In English
• Location: d.a.i. conference room
• Admission: free for members, donations welcome

Start: jeden Monat

Sparten und Themen
Literatur
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren), Jugendliche (12-18 Jahre)
Medienpädagogische Angebote der Volkshochschule Tübingen

Medien - insbesondere die „neuen“, digitalen Medien prägen in zunehmendem Maße unseren Alltag. Dies hat sowohl Einfluss auf die Wahrnehmung der visuellen und virtuellen Realität als auch auf die Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten. Angebote der Volkshochschule bieten die Möglichkeit, die Techniken des Filmens, Fotografierens und Ton-Aufnehmens als Medium künstlerischer Gestaltung kennen zu lernen, damit zu experimentieren und einen individuellen Ausdruck der persönlichen Darstellungsform zu finden.

Sparten und Themen
Medien
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren), Jugendliche (12-18 Jahre)
Musikangebote der Volkshochschule Tübingen

Seminare zu Themen der Musikgeschichte und -theorie wecken ein Verständnis für musikalische Zusammenhänge, biografische Aspekte von Komponisteninnen und Komponisten und den jeweiligen Epochen. Mit ihren Angeboten trägt die Volkshochschule dazu bei, das Regelwerk, das hinter der Musik liegt, zu entschlüsseln. In der musikalischen Praxis werden praktische und theoretische Grundkenntnisse für das gewählte Instrument vermittelt, musikalische und technische Grundlagen gelegt. Die Angebote der Volkshochschule in Gesang- und Stimmbildung vermitteln Kenntnisse über Stimme, Klang und Ton, um einen befreiten Umgang mit der eigenen Stimme zu ermöglichen und zu fördern. Dies ermöglicht nicht nur persönliche Weiterbildung, sondern kann ergänzend ebenso für die berufliche Praxis und die Gesundheit nützlich sein.

Sparten und Themen
Musik
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)
Literaturangebote der Volkshochschule Tübingen

Die Beschäftigung mit Literatur gehört im Land der Erfindung des Buchdrucks zum Kern des Kulturguts. Die Angebote der Volkshochschule erschließen Teilnehmenden Wege zum literarischen Verständnis. Schreiben ist eine Grundkompetenz im privaten und beruflichen Alltag, die gelernt werden kann - über das Zusammenfügen von Buchstaben und Wörtern hinaus. Volkshochschulkurse vermitteln das nötige Handwerkszeug, um Ideen zu finden, in Schreibprozesse einzusteigen, leseorientierter zu formulieren und Texte professionell zu gliedern und überarbeiten zu können.

Sparten und Themen
Literatur
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)
Vorträge der Volkshochschule Tübingen

Kulturelle Teilhabe umfasst aktives als auch passives Verhalten, wie etwa die Person, die zu einem Konzert geht, aber auch die Person, die selbst Musik praktiziert.

Volkshochschulen streben danach, möglichst vielen Menschen mit ganz unterschiedlichen Bildungsbiografien kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Dazu gehört in einem ersten Schritt, sie zu befähigen Kunst und Kultur zu verstehen. In einem weiteren, sie zum künstlerischen und kulturellen Schaffen zu führen und ihnen schließlich die Mitgestaltung kultureller Strukturen sowie kultureller Prozesse zu ermöglichen.

Die Volkshochschule bietet fächerübergreifende Vorträge und Ausstellungen an, um allen Menschen einen Zugang zu den vielfältigen Bereichen der kulturellen Bildung zu ermöglichen.

Sparten und Themen
Bildende Kunst, Film, Geschichte / Erinnerungskultur, Literatur, Medien, Musik, Tanz, Theater
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren), Familien, Jugendliche (12-18 Jahre), Kinder (0-11 Jahre), Kindertagesstätten, Schulklassen
Sonntagsführung im Stadtmuseum

Immer sonntags um 15 Uhr gibt es im Stadtmuseum eine einstündige kostenlose Führung. Im Wechsel werden verschiedene Themenführungen zur Stadtgeschichte, zur Scherenschnittkünstlerin Lotte Reiniger oder zur aktuellen Sonderausstellung angeboten.
Die Führungen sind kostenlos, es fällt lediglich der Museumseintritt an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sparten und Themen
Bildende Kunst, Geschichte / Erinnerungskultur
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren), Familien, Jugendliche (12-18 Jahre), Kinder (0-11 Jahre)
Bandcoaching - von Rock bis HipHop!

Willst Du in einer Band spielen oder singen? Dann bist Du bei uns richtig! Wir bieten jungen Menschen Unterstützung an, die eigenen musikalischen Vorstellungen in Bands und Gruppen umzusetzen. Instrumente, weitergehende musikalische Ausrüstung bis hin zum aufnahmefähigen PC sind in unserem gut ausgestatteten Proberaum vorhanden.

Unsere Angebotsstruktur:
• Bandcoaching, Unterstützung von HipHop-Crews und weiteren Gruppen
• Band- und Instrumentalworkshops
• Einführung in den Bereich computerproduzierte Musik
• Produktion von Aufnahmen
• Kooperationsprojekte mit den Tübinger Schulen, anderen Einrichtungen
• Organisation von Auftrittsmöglichkeiten

Willst Du Dich mal unverbindlich informieren? Wir freuen uns auf Dich!

Sparten und Themen
Medien, Musik
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren), Jugendliche (12-18 Jahre), Schulklassen
Kinder- und Familiennachmittag im Deutsch-Französischen Kulturinstitut

Ein bunter Nachmittag für die ganze Familie. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, in jeder Jahreszeit gibt es spannendes zu entdecken und zu feiern. Das Deutsch-Französische Kulturinstitut Tübingen bietet regelmäßig Nachmittage für die ganze Familie an.
Wir basteln gemeinsam, lesen Geschichten, singen und spielen. Für alle ist etwas dabei und es gibt immer Neues zu entdecken. Ein Familiennachmittag für deutsch-französische und französischsprachige Familien.
Achtung: Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung (Anmeldefrist siehe Veranstaltung).

Zielgruppe
Familien, Kinder (0-11 Jahre)
Zambaioni Kinder- und Jugendensemble

Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren

Im Zambaioni-Zirkusensemble trainieren 50 bis 60 Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren. Das Ensemble bietet die intensivste Form Zirkus als Hobby zu betreiben. Auf dem gemeinsamen künstlerischen Gestaltungsprozess liegt ein großer Schwerpunkt. Das Ensemble entwickelt jährlich ein neues Programm, welches im Zirkuszelt mehrmals öffentlich aufgeführt wird.

Die Jugendlichen haben hier über mehrere Jahre die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in den zirzensischen Disziplinen zu erweitern und zu vertiefen und ihre Technik und ihren Ausdruck zu verfeinern. Im Ensembletraining werden auch Disziplinen wie Tanz, Clownerie, Zauberei und Bewegungstheater mit aufgenommen. Auf dem gemeinsamen künstlerischen Gestaltungsprozess liegt ein großer Schwerpunkt. Das Ensembletraining findet zweimal wöchentlich jeweils drei Stunden statt. Zusätzlich gibt es Workshop-Angebote an Wochenenden und Intensivprobenzeiten, teilweise auch in den Schulferien, vor den öffentlichen Aufführungen.

Für die Aufnahme ins Ensemble gelten besondere Bedingungen. Interessensbekundungen nimmt die Geschäftsstelle entgegen. Grundsätzlich können nur Jugendliche mit Vorerfahrung aufgenommen werden.

Die Familien der Ensemble-Artistinnen und -Artisten sind insbesondere in die Organisation und Durchführung der jährlichen Aufführungen im Zirkuszelt intensiv eingebunden und stehen auch im laufenden Zirkusjahr für verschiedene Vereinsaufgaben zur Verfügung.

Sparten und Themen
Tanz, Theater
Zielgruppe
Jugendliche (12-18 Jahre)
Jonglagekurs

Für Kinder ab 8 Jahren

In diesem Kursangebot steht das Jonglieren, mit allem was fliegt im Zentrum. Neben den technischen Fähigkeiten stehen die gestalterischen Prozesse mit im Zentrum.

Gemeinsam wird im Laufe des Kurses eine kleine Präsentation erarbeitet, die am Ende des Kursjahres in einer kleinen internen Vorführung gezeigt wird.

Im Kurs wird jongliert mit: Pfauenfedern, Diabolos, Bällen, Keulen, Pois, Teller, Hüte, Tüchern, Devil Sticks, etc.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, alle Niveaus sind willkommen! Individuell kann jede/r auf seinem Niveau Neues lernen.

Der Kurs orientiert sich am Schuljahr. Quereinstiege im laufenden Jahr sind auf Nachfrage ggf. möglich.

Die Kurszeit dauert einmal wöchentlich 1,5 Stunden.

Information und Anmeldung über die Homepage: www.zambaioni.de  

Sparten und Themen
Theater
Zielgruppe
Kinder (0-11 Jahre)
Einradkurs

Für Kinder ab 8 Jahren

Die Technik des Einradfahrens und die Gestaltungsmöglichkeiten damit stehen hier im Zentrum.
Und natürlich geht es auch darum, aus dem Gelernten kleine Präsentationen in der Gruppe zu entwickeln, die am Ende des Kursjahres in einer internen Show vor Familie und Freunden gezeigt werden.

Fahrtechnisches Können des Einrads beinhaltet z. B.: Hüpfen, Pendeln, Wheelwalking etc. Mit anderen zusammen können wir tolle Formationen bilden, kreiseln, Schiffchen fahren oder Törchen bauen. Bei gutem Wetter sind wir auch draußen unterwegs – auf der Straße oder im Wald, auf Schotter oder Kopfsteinpflaster. Und wir können ausprobieren, ob man mit dem Einrad Treppen runterfahren kann!

Für den Kurs ist es wichtig, dass die Teilnehmenden schon ein bisschen Einrad fahren können. Ein eigenes Einrad muss mitgebracht werden.

Der Kurs orientiert sich am Schuljahr, ein Quereinstieg während des Jahres ist auf Nachfrage ggf. möglich.

Die Kurszeiten sind einmal wöchentlich 1,5 Stunden.

Info und Anmeldung über die Homepage: www.zambaioni.de

Sparten und Themen
Theater
Zielgruppe
Kinder (0-11 Jahre)
Zirkuskurse für Kinder und Jugendliche

B-Kurse 5-8 Jahre / G-Kurse 8-12 Jahre / F-Kurs 10-14 Jahre

Die Zirkuskurse bieten, orientiert am Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Möglichkeit Zirkusluft zu schnuppern, auf zunächst spielerische Art Zirkuskunststücke zu lernen und Erfahrungen in Zirkusdisziplinen zu machen. Je nach Interesse und Können, bieten die Kurse individuell die Möglichkeit neue Tricks zu lernen und Fähigkeiten zu erweitern.

Zum Ende des Zirkusjahres werden die im Kurs erarbeiteten Zirkusnummern in einem kleinen Programm Familien und Freunden präsentiert.

Mögliche Disziplinen die angeboten werden sind:

Jonglage, Akrobatik, Laufkugel, Diabolo, Trapez, Vertikaltuch, etc.

Die Zirkuskurse werden aktuell für verschiedene Altersgruppen zu unterschiedlichen Terminen im jährlichen Rhythmus angeboten. Ein Quereinstieg während des Jahres ist auf Nachfrage evtl. möglich.

Kurszeiten und Anmeldung über die Homepage: www.zambaioni.de

Sparten und Themen
Theater
Zielgruppe
Kinder (0-11 Jahre)
Zambaioni Intensiv

Zirkustheaterprojekt für 11-18-Jährige

Für zirkusbegeisterte Jugendliche mit etwas Zirkus- oder turnerischer Vorerfahrung gibt es hier die Gelegenheit verschiedene Zirkusdisziplinen zu trainieren und Elemente aus Tanz, Clownerie und Bewegungstheater kennenzulernen.
Die Gruppe entwickelt im Laufe eines Jahres (orientiert am Schuljahr) gemeinsam ein Programm, welches am Ende des Kurses öffentlich präsentiert wird.

Wer Lust auf intensives Training und viel Zirkus hat, ist hier herzlich willkommen!

Die Disziplinen orientieren sich am Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, z. B. wird angeboten:

  • Luftakrobatik: Vertikaltuch, Trapez
  • Balance / Jonglage: Laufkugel, Drahtseil, Diabolo, Bälle, Keulen, Devil-Sticks...
  • Bodenakrobatik
  • Trampolin

Trainiert wird ein Mal pro Woche 2,5 Stunden, in der Abschlussphase sind zusätzliche Intensivprobentermine eingeplant.

Der Kursrhythmus orientiert sich am Schuljahr, auf Nachfrage ist ein Quereinstieg im Laufe des Jahres unter Umständen möglich.

Anmeldung über die Kontaktdaten auf der Homepage: www.zambaioni.de

Sparten und Themen
Tanz, Theater
Zielgruppe
Jugendliche (12-18 Jahre)
Tanzen!

Leichte Schrittfolgen aus Jazztanz, Latin, Ballett und Hiphop

... für mehr Lebensfreude, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit – auch bei Gelenkproblemen.
Mit Christa Weiß.

"Tanzen liegt mir nicht."
"Bis ich eine Schrittfolge hinbekomme ist die Stunde vorbei..."
"Ich halte doch die ganze Gruppe auf."
Wenn diese Sätze von Ihnen stammen könnten, sind Sie hier richtig. Denn Sie werden sehen: Es geht doch, es macht Freude, es tut Körper und Seele wohl!

immer mittwochs 18 bis 19 Uhr, Gebühr vier Euro pro Termin

Sparten und Themen
Tanz
Zielgruppe
Erwachsene (ab 18 Jahren)