Kulturförderung

Die Universitätsstadt Tübingen ist eine Kultur- und Bildungsstadt mit einem reichhaltigen Kulturangebot, das nicht nur der Gegenwart, sondern auch einem kulturellen und historischen Erbe verpflichtet ist. Eine Tradition reichhaltiger Musik- und Wortkultur macht die Universitätsstadt Tübingen zu einer Stadt, in der ein offenes Klima für künstlerische Produktionen und Freiräume für neue Projekte selbstverständlich ist.

Die Stadtverwaltung unterstützt diese Kulturlandschaft mit einer Kulturkonzeption und ihren Förderrichtlinien. Seit 2008 vergibt die Stadtverwaltung jedes Jahr das Tübinger Stadtschreiber-Stipendium. Seit 1989 verleihen Universität und Universitätsstadt Tübingen alle zwei Jahre den Friedrich-Hölderlin-Preis.