Medientipp des Monats

Jeden Monat empfiehlt eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der Stadtbücherei Tübingen einen ganz persönlichen Lieblingstitel, der entliehen werden kann. Der Medientipp wird auf der Internetseite der Stadtbücherei präsentiert. Dort können auch die Tipps der letzten 24 Monate angesehen werden.

Der Medientipp im April 2017 kommt von Karina Heiß, Bibliothekarin bei der Stadtbücherei. Sie stellt den Roman „Sungs Laden“ von Karin Kalisa vor:

Manchmal kann auch ein kleiner erster Schritt zu einer großen Veränderung führen: Am Anfang von Karin Kalisas warmherziger Geschichte steht eine interkulturelle Schulaufführung an einer Berliner Grundschule, bei der ein vietnamesisches Puppentheater gezeigt wird. Überwältigt von den fremden Eindrücken beginnt eine Lehrerin ein Schulprojekt, bei dem die traditionellen Puppen eingesetzt werden sollen, und so nimmt die Geschichte ihren Lauf… Bald schon machen sich kleine Veränderungen im Stadtbild bemerkbar: Vietnamesische Kegelhüte wandeln sich zum beliebten Modeaccessoire, deutsch-vietnamesische Sprachkurse stehen hoch im Kurs und es werden – im wahrsten Sinne des Wortes – (Bambus-)Brücken zwischen den scheinbar so unterschiedlichen Kulturen gebaut.

Detailreich, humorvoll, aber auch mit ernsten Untertönen erzählt die Autorin von Ur-Berlinern und den Nachkommen vietnamesischer Vertragsarbeiter, die plötzlich eng zusammenrücken und den Begriff der Völkerverständigung auf ihre ganz eigene Art mit Leben füllen.

Angaben zum Buch
Kalisa, Karin: Sungs Laden
Roman, Droemer München, 2015, 251 Seiten
Standort in der Hauptstelle der Stadtbücherei: Kali
Standort in der Zweigstelle Derendingen: Kali
auch als E-Book verfügbar in der eAusleihe Neckar-Alb