Medientipp des Monats

Jeden Monat empfiehlt eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der Stadtbücherei Tübingen einen ganz persönlichen Lieblingstitel, der entliehen werden kann. Der Medientipp wird auf der Internetseite der Stadtbücherei präsentiert. Dort stehen auch die Tipps der letzten 24 Monate.

Der aktuelle Medientipp kommt von Martina Schuler, Leiterin der Stadtbücherei. Sie stellt die CD „Rotz 'n' Roll Radio“ von Kai Lüftner vor:

Wenn sich Eltern und Kinder bei langen Autofahrten auf ein gemeinsames Hörprogramm einigen wollen, ist der Streit oft programmiert. Das musikalische Niveau vieler Kinder-CDs ist für Eltern nur schwer auszuhalten; die Musikauswahl der Eltern mögen die meisten Kinder nicht, und Radio ist irgendwie auch keine Alternative. Die CD des Berliner Kinderbuchautors, Songschreibers, Café-Besitzers und Familienvaters Kai Lüftner könnte da genau das Richtige sein. Musikalisch abwechslungsreich von Hiphop über Ska und Swing bis Jazz und Rock 'n' Roll Radio präsentiert Kai Lüftner meistens witzige, manchmal aber auch nachdenkliche Songs für Kinder.

Da hat Nonsens wie die Kotzekatze Karolin oder Furzipups der Knatterdrache ebenso Platz wie die melancholische Ballade um den verstorbenen Hund. Die stärksten Songs sind die, in denen Lüftner seinem jungen Publikum direkt aus der Seele spricht („Nee“, „Superjunge“ oder „Was so alles doof ist“). Präsentiert wird die CD im Stil einer Radiosendung. Namhafte Gäste sorgen für Abwechslung: Bürger Lars Dietrich, Anna Thalbach oder Stumpen von der Band Knorkator wirken bei den Songs mit, Oliver Kalkofe steuert herrlich komische Werbespots bei, und Jürgen von der Lippe liest den Wetterbericht und die komplett sinnfreien Nachrichten.

Angaben zur CD
Lüftner, Kai: Rotz 'n' Roll Radio
Der Audio Verlag, Berlin, 2014
Standort in der Hauptstelle der Stadtbücherei: J Musik/TX 2 Luef
Standort in der Zweigstelle Waldhäuser-Ost: J Musik/TX Rotz/Kinder-Pop