Weitere Programme der swt

Wärmepumpe

Mit einer modernen Wärmepumpe lässt sich Wärme zum Heizen oder zur Warmwasseraufbereitung besonders umweltfreundlich erzeugen. Die Stadtwerke Tübingen unterstützen die Anschaffung einer solchen Pumpe. informationen zu den Förderbedingungen: www.swtue.de

Mikro-Blockheizkraftwerk

Als Alternative zu konventionellen Heizungsanlagen fördern die Stadtwerke Tübingen gasbetriebene Mikro-BHKW mit einer elektrischen Leistung von bis zu 15 kW. Mikro-BHKW sind kompakt gebaut, direkt anschlussbereit und werden in Ein- und Mehrfamilienhäusern eingesetzt. Diese Heizungsanlagen zeichnen sich durch ihre Umweltfreundlichkeit aus und helfen, wertvolle Ressourcen zu schonen. Mehr zum Förderprogramm: www.swtue.de

Fernwärme: Förderprogramm Hausanschluss

Die Stadtwerke Tübingen unterstützen den erstmaligen Anschluss eines Gebäudes an die Wärmeversorgung in den bestehenden Fernwärmenetzen der swt. Fernwärme wird besonders umweltbewusst produziert. Moderne Erzeugungsanlagen garantieren die optimale Verwertung der eingesetzten Brennstoffe unter Ausnutzung der gemeinsamen Erzeugung von Strom und Wärme (Kraft-Wärme-Kopplung). Mehr Infos: www.swtue.de

Sanierung Wärmeübergabestation

Die swt fördern die Sanierung einer Hausstation finanziell. Denn je effizienter die Übergabe der Fernwärme erfolgt, desto weniger Reibungsverluste gibt es. Weitere Infos und Förderbedingungen: www.swtue.de