Beleuchtung

In einem durchschnittlichen Privathaushalt macht die Beleuchtung rund zehn Prozent der Stromrechnung aus. Eine veraltete Beleuchtungstechnik macht dabei aus dem eingesetzten Strom sehr viel Wärme, aber wenig Licht. Mit Energiesparlampen könnten weit mehr als die Hälfte der Stromkosten für Beleuchtung in Tübingen eingespart werden.

Inzwischen sind neben den energiesparenden (Kompakt-)Leuchtstofflampen zahlreiche LED-Leuchtmittel auf dem Markt, die durch lange Haltbarkeit, hervorragende Lichtfarben und unterschiedlichste Sockel (Fassungen) beim Klimaschutz und den Kosten punkten. Zudem sind LEDs nach dem Einschalten sofort hell, erschütterungsfest, flackerfrei und kälteresistent.