Blauhäuser gesucht

Energieeffizienz, Nullenergiehaus oder nachhaltiges Sanieren heißen die heutigen Ansprüche, die Architekten, Häuslesbauer oder Sanierer an sich und die Umwelt stellen. Diese Entwicklung möchte die Universitätsstadt Tübingen mit der Auszeichnung „Blauhaus“ weiter fördern. Blauhäuser sind beispielhaft sanierte Häuser oder Neubauten. Sie sollen als Vorbild dienen, Anregungen schaffen und neue Wege des klimafreundlichen Sanierens aufzeigen.

Kriterien der Auszeichnung „Blauhaus“ sind die Architektur, Baumaterialien sowie der Flächen- und Energieverbrauch. Zu den Bewertungskriterien zählen auch neue und innovative Wege, die bei der Sanierung oder beim Neubau eines Hauses unternommen wurden.

Bewerbung
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Bewerben können sich alle Tübinger Hauseigentümer. Bitte füllen Sie dazu das Bewerbungsformular vollständig aus. Zusätzlich zu den Angaben, die Sie im Formular machen, fließen Kriterien der Stadtverwaltung in die Bewertung mit ein. Senden Sie das Bewerbungsformular entweder online oder postalisch an folgende Adresse:

Universitätsstadt Tübingen, Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter, Bernd Schott, Friedrichstraße 21, 72072 Tübingen; E-Mail: umwelt-klimaschutz@tuebingen.de.

Bitte vergessen Sie nicht ein Bild Ihres Hauses per E-Mail oder zusammen mit Ihrem Bewerbungsformular per Post mitzuschicken.

Bewerbungsformular

Ausgezeichnete Blauhäuser