Grundbuch-Einsichtsstelle

Bei der zentralen Grundbuch-Einsichtsstelle der Universitätsstadt Tübingen können Bürgerinnen und Bürger sowie weitere Berechtigte seit dem 1. März 2017 Einsicht in das Grundbuch nehmen, Auskünfte zu Grundbucheinträgen sowie beglaubigte und unbeglaubigte Abschriften aus dem Grundbuch erhalten.

Die Grundbuchämter im Tübinger Stadtgebiet werden bis Ende 2017 aufgelöst. Die Zuständigkeiten gehen an das zentrale Grundbuchamt beim Amtsgericht Böblingen über. Dieses ist bereits zuständig für das frühere Grundbuchamt Tübingen (für Tübingen, Hagelloch, Hirschau und Unterjesingen). Im April 2017 folgen das Grundbuchamt Tübingen-Lustnau (für Bebenhausen, Lustnau und Pfrondorf) und im November 2017 das Grundbuchamt Tübingen-Derendingen (für Bühl, Derendingen, Kilchberg und Weilheim).

Änderungen im Grundbuch können nach Schließung der Tübinger Grundbuchämter nur noch beim zentralen Grundbuchamt am Amtsgericht Böblingen vorgenommen werden (Amtsgericht Böblingen, Grundbuchamt, Otto-Lilienthal-Straße 24, 71034 Böblingen, www.amtsgericht-boeblingen.de).

Grundakten können außerdem beim Grundbuchzentralarchiv Baden-Württemberg angefordert oder eingesehen werden (Grundbuchzentralarchiv Baden-Württemberg, Stammheimer Straße 10, 70806 Kornwestheim, www.grundbuchzentralarchiv.de).

Notardienstleistungen übernehmen private Notare.

So erreichen Sie uns

Universitätsstadt Tübingen
Grundbuch-Einsichtsstelle
Europaplatz 9
72072 Tübingen
Im Stadtplan anzeigen

Postfach 2540
72015 Tübingen

Telefon 07071 204-2568
Telefax 07071 204-2798
E-Mail geodaten@tuebingen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do 8 bis 12 Uhr
Di 8 bis 17 Uhr
Fr 8 bis 13 Uhr
und nach Vereinbarung

Betreute Verfahren

Übergeordnete Dienststelle

Fachabteilung Vermessung