Soziale Leistungen

Zu diesem Sachgebiet gehören die Bereiche: Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Wohnberechtigungsschein, Wohngeld und Ortsbehörde der deutschen Rentenversicherung

Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten

Diese richtet sich an Personen, bei denen besonders belastende Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind. Dieser spezielle Hilfebedarf ist insbesondere dann gegeben, wenn es an der Fähigkeit fehlt, die besondere Lebenslage aus eigenen Kräften zu überwinden. In Tübingen ist die Fachabteilung Soziale Angebote der Universitätsstadt Tübingen mit folgenden Hilfeangeboten zuständig:

  • Materielle Grundsicherung
  • Kleiderkammer
  • Übernachtungsplätze in einem Aufnahme- und Übernachtungshaus und in der Notübernachtung

Wohnberechtigungsschein

Ein in Baden-Württemberg ausgestellter Wohnberechtigungsschein ist Voraussetzung für den Bezug einer geförderten und gebundenen kostengünstigen Sozialmietwohnung und bietet seinem Inhaber die Möglichkeit zum Abschluss eines Mietvertrages - er verleiht ihm aber keinen Anspruch zum Bezug einer solchen Wohnung.

Wohngeld

Wohnen ist oft teuer für denjenigen, der ein geringes Einkommen hat. Deswegen leistet der Staat in solchen Fällen finanzielle Hilfe in Form des Wohngeldes. Bei der Universitätsstadt Tübingen ist die Wohngeldstelle Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Wohngeld.

Ortsbehörde der deutschen Rentenversicherung

Die Rente ist ein äußerst komplexes Thema, da eine Vielzahl von Anträgen und Formen der Rente existiert. Hier besteht ein großer Informations- und Erklärungsbedarf. Die Tübinger Ortsbehörde der deutschen Rentenversicherung (Rentenstelle) ist eine objektive Auskunftsstelle in allen sozialversicherungsrechtlichen Fragen. Diese können am besten in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Dazu können alle Interessierten einen Beratungstermin bei der Ortsbehörde der deutschen Rentenversicherung vereinbaren.

So erreichen Sie uns

Universitätsstadt Tübingen
Soziale Leistungen
Bei der Fruchtschranne 5
72070 Tübingen
Im Stadtplan anzeigen

Postfach 2540
72015 Tübingen

Telefon 07071 204-1850
Telefax 07071 204-1051
E-Mail soziale-hilfen@tuebingen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr 8.30 bis 11.30 Uhr
Di und Do keine Sprechstunde
Termine nach Vereinbarung

Zuständigkeiten und Ansprechpersonen

Leitung
N.N.
Wohngeld
Sina Schwenkel
Telefon 07071 204-1747
E-Mail sina.schwenkel@tuebingen.de
Zuständigkeit: Leitung und Sachbearbeitung Go - Kn
Verena Schroth
Telefon 07071 204-1257
E-Mail verena.schroth@tuebingen.de
Zuständigkeit: A - Gn
Theresa Schneider
Telefon 07071 204-1441
E-Mail theresa.schneider@tuebingen.de
Zuständigkeit: Ko - Scho
Ute Schneider
Telefon 07071 204-1528
E-Mail ute.schneider@tuebingen.de
Zuständigkeit: Schr - Z
Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
Christoph Schagerl
Telefon 07071 204-1290
E-Mail christoph.schagerl@tuebingen.de
Wohnberechtigungsschein
Elke Waller
Telefon 07071 204-1331
E-Mail elke.waller@tuebingen.de
Karin Fischer
Telefon 07071 204-1558
E-Mail karin.fischer@tuebingen.de
Rentenversicherung
Elke Waller
Telefon 07071 204-1331
E-Mail elke.waller@tuebingen.de
Karin Fischer
Telefon 07071 204-1558
E-Mail karin.fischer@tuebingen.de

Betreute Verfahren

Übergeordnete Dienststelle

Fachabteilung Soziale Hilfen