BonusCard (KreisBonusCard)

Zum 1. Juli 2011 hat der Landkreis Tübingen die KreisBonusCard und die KreisBonusCard-Junior eingeführt. Für alle anspruchsberechtigten Kinder und Jugendlichen der Universitätsstadt Tübingen ist die KreisbonusCard-Junior zugleich die Tübinger KinderCard. Alle Tübinger BonusCards und KinderCards, die vor dem 1. Juli 2011 ausgestellt wurden, bleiben weiterhin gültig. Nach Ablauf ihrer Gültigkeit kann beim Landkreis eine neue KreisBonusCard und KreisBonusCard-Junior beantragt werden.

Weitere Informationen zur KreisBonusCard und KreisBonusCard-Junior sowie zum anspruchsberechtigten Personenkreis finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Tübingen. Dort steht auch ein Antragsformular zum Download bereit. Beim Bürgeramt sowie den Geschäfts- und Verwaltungsstellen der Ortsteile sind die Antragsvordrucke für die KreisBonusCard ebenfalls erhältlich.

Formulare und Merkblätter:

Kosten:

Es fallen keine Kosten oder Gebühren an.

Sonstiges:

Bitte beachten Sie die auf dieser Seite aufgeführten Vergünstigungen, die Sie als Tübinger Bürger mit der KreisBonusCard und der KreisBonusCard-Junior erhalten.

Zuständig:

Das Antragsformular und die Merkblätter mit den Vergünstigungen liegen bei den Bürgerbüros Stadtmitte, Lustnau und Derendingen sowie bei den Verwaltungsstellen der Ortsteile aus. Für die Antragsstellung und die Ausstellung der KreisBonuscard sowie der KreisBonuscard-Junior ist das Landratsamt Tübingen zuständig.