Rahmenplan "Zukunftsplan Weststadt"

Vorhabenbeschreibung

Der Rahmenplan soll zu einer geordneten, nachhaltigen Entwicklung der Weststadt führen, indem übergeordnete Ziele definiert werden und Teilziele und Maßnahmen bestimmt werden. Die Ziele, Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege werden in den Grundzügen für das gesamte Verbandsgebiet im Rahmen des Landschaftsplanes ausgearbeitet. Rechtswirksam werden die Ziele durch deren Übernahme in den Flächennutzungsplan. Der Landschaftsplan wird analog zum Flächennutzungsplan neu aufgestellt.

Letzter politischer Beschluss

​Der Ausschuss für Planung, Verkehr und Stadtentwicklung hat am 22.02.2016 die Aufstellung eines Rahmenplans für die Weststadt beschlossen.

Zeitplan/Meilensteine

​Aktueller Bearbeitungsstand: Entwurfsplanung

Zeitplan/nächste Schritte: Folgeworkshop mit bestimmten Teilnehmerinnen und Teilnehmern der zweiten Planungswerkstatt im Juli 2017.

Beschluss des Rahmenplans im Gemeinderat im Herbst 2017.

Kosten soweit bezifferbar

​ca. 50.000,00 Euro für den Beteiligungsprozess

Betroffenes Gebiet

Weststadt

Informelle Bürgerbeteiligung

Informieren; Kooperieren (Mitgestalten, Lösungen/Alternativen erarbeiten)

Erläuterung zur Bürgerbeteiligung

​Bürgerbeiteiligungsprozess mit erster Planungswerkstatt am 01./02.07.2016, zweite Planungswerkstatt am 01.04.2017, Folgeworkshop am 14.07.2017.

Weiterführende Informationen/Links

Ihre Ansprechperson

Marietta Rienhardt
E-Mail marietta.rienhardt@tuebingen.de
Vorhabenversion 1, letzte Änderung: 21. Juni 2017

Zurück zur Übersicht