Direkt zum Inhalt

10 Jahre Erklärung von Barcelona

Im Januar 2010 hat die Stadt Tübingen einen Vertrag unterschrieben. Der Vertrag heißt: Erklärung von Barcelona. Die Erklärung von Barcelona sagt: Menschen mit Behinderung sollen am Leben in der Stadt überall dabei sein. In Tübingen sollen Menschen mit Behinderung mehr selbst bestimmen können. Alle sollen mitmachen können. Und alle sollen überall gut hinkommen. Das nennt man in Tübingen: Barrierefreie Stadt Tübingen. Dazu sind vor 10 Jahren viele Ideen aufgeschrieben worden.

Inzwischen gibt es auch viele neue Ideen. Deshalb soll nach 10 Jahren noch mehr getan werden. Es müssen dabei auch viele mitarbeiten: die Stadtverwaltung, Vereine und andere wichtige Einrichtungen. Alle arbeiten für dieses Ziel gut zusammen. Das nennt man Netzwerk. Zum Jubiläum „10 Jahre Barcelona“ gibt es im ganzen Jahr 2020 viele Veranstaltungen: Vorträge, Fortbildungen, Lesungen, Sporttage, Stadtspaziergänge und vieles mehr. Der Leitspruch der Veranstaltungsreihe ist: 10 Jahre Erklärung von Barcelona – Fortsetzung folgt! Tübingen macht alles inklusiv.

Weitere Informationen

Broschüre zur Veranstaltungsreihe