Zu Fuß unterwegs

Tübingen lässt sich gut zu Fuß erkunden: Insgesamt führen rund 90 Kilometer an Fußwegen durch die Stadt. Der Österberg nördlich der Altstadt ist besonders gut für Spaziergänger erschlossen. Zu Fuß gelangt man meistens viel schneller auf den Berg als mit dem Auto.

Schöne Aussichten über Tübingen ermöglichen die Schulberggärten: Mit erhöhten Spazierwegen, Grünflächen und Sitzgelegenheiten laden sie zum Verweilen ein.