Europaplatz Ost

Der erste Bauabschnitt reicht von der Expressguthalle bis zum Epplehaus. Bis Ende September soll er fertig sein. Die Straße wird deutlich schmaler als heute, bleibt aber in beide Richtungen befahrbar. Auch der künftige Rad-Schnellweg, das „blaue Band“, führt hier entlang. Vor der Post entstehen zwei Parkplätze für Menschen mit Behinderung und zwei öffentliche. Auf der anderen Straßenseite, vor der Ladenzeile, gibt es sechs weitere Parkplätze.

Die Bauarbeiten zwischen der Expressguthalle und dem Epplehaus schreiten voran. Bild: Anne FadenBis Ende September sollen die Bauarbeiten in diesem Abschnitt abgeschlossen sein. Bild: Anne FadenDie Grafik zeigt, wie der Bauabschnitt zwischen Expressguthalle und Epplehaus nach seiner Fertigstellung aussehen soll. Bild: Universitätsstadt Tübingen