Anbieter

Wer auf der Suche nach Projektpartnern im Bereich kultureller Bildung ist und sich einen Überblick verschaffen will, findet hier Einrichtungen und Initiativen.

Wer sich selbst als Anbieter der kulturellen Bildung eintragen möchte, findet hier weitere Informationen und den Zugang zur Dateneingabe.

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen

Über 60 Jahre nach seiner Gründung als Amerika-Haus ist das d.a.i. aus Tübingens Kultur- und Bildungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Jährlich finden hier mehr als 200 Kulturveranstaltungen statt: Talks, Ausstellungen, Filmabende, Diskussionsrunden, Lesungen, Informationsveranstaltungen und Konzerte. Fesselnde Vorträge, auch wissenschaftliche, und nicht nur mit engem amerikanischem Fokus, gehören genauso zu den Kernangeboten des d.a.i. wie lebendige Sprachkurse in Englisch und Spanisch, amerikanische TV-Serien und neue Bestseller in der Bibliothek sowie eine fundierte Beratung zu Austauschfragen. Und unsere Studienreisen in die USA.

E-Mail mail@dai-tuebingen.de
www.dai-tuebingen.de

Deutsch-Französisches Kulturinstitut Tübingen e.V.

Ein Stück Frankreich mitten im Herzen von Tübingen!
Veranstaltungen zur französischen Kultur, deutsch-französische
Begegnungen, eine französischsprachige Mediothek,
Sprachdiplome und qualifizierte Französischkurse aller Stufen
für Schüler, Studierende und Privatpersonen bis hin zum Unternehmen.

Der Verein will auf kulturellem, wissenschaftlichem und erzieherischem Gebiet gegenseitiges Verständnis und dauernde Freundschaft zwischen dem deutschen und französischen Volk fördern.

E-Mail info@icfa-tuebingen.de
www.icfa-tuebingen.de

Familien-Bildungsstätte Tübingen e.V.

Wir bieten Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, Menschen in jeder Lebensphase Lernerfahrung und persönliche Entwicklung zu ermöglichen.

E-Mail buero@fbs-tuebingen.de
www.fbs-tuebingen.de

HIRSCH Begegnungsstätte für Ältere e.V.

Bildung - Begegnung - Engagement
Die HIRSCH Begegnungsstätte e.V. ist ein Bildungs- und Begegnungszentrum inmitten der Tübinger Altstadt. Sie finden uns im 1. und 2. Stock in der Hirschgasse 9, alle Räume sind barrierefrei zugänglich. Jede und jeder, besonders aber Senioren, sind in unserer Cafeteria, zu den Gruppen und Kursen und allen anderen Angeboten herzlich eingeladen.
In unserem Programm finden Sie Vorträge und Lesungen, Computerkurse, Gesprächskreise, Sport- und Bewegungsangebote, Kreativgruppen und Spielrunden, Ausflüge zu Fuß, per Rad und per Bahn.
Die ehrenamtlich betriebene Cafeteria im 2. Stock ist Montag bis Freitag 14-18 Uhr geöffnet. Am 1. Samstag im Monat gibt es Frühstück von 9.30 bis 13 Uhr. Alle sind willkommen. Hier können Sie in Ruhe sitzen, spielen und Leute treffen, auch ohne etwas zu konsumieren. Highlight im Sommer: die idyllische Gartenterrasse.

E-Mail hirsch-begegnung@t-online.de
Hirsch-Begegnungsstaette.de

Museum der Universität Tübingen MUT

Die Universität Tübingen verfügt mit ihren mehr als 530 Jahre alten Forschungs-, Lehr- und Schau-Sammlungen über einen herausragenden wissenschafts- und kulturgeschichtlichen Objektbestand. Diese außergewöhnlichen und fachlich stark ausdifferenzierten Sammlungen zeichnen sich vor allem durch ihr Alter, ihre universelle Vielfalt und bewahrte Vollständigkeit aus. Das MUT fungiert dabei als Dachorganisation über die mehr als 60 Sammlungen der Universität Tübingen – die größte Zahl an einer deutschen Universität.

Schon früh wurde begonnen, die Lehr- und Forschungsobjekte auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So entstanden beispielsweise im Jahr 1897 die Graphische Sammlung am Kunsthistorischen Institut, 1903 die Ausstellung der Paläontologischen Sammlung - eine der größten und bedeutendsten Europas - und schließlich 1997 das Museum im Schloss Hohentübingen mit seinen teilweise einzigartigen kultur- und altertumswissenschaftlichen Schätzen, wie beispielsweise den ältesten erhaltenen Kunstwerken der Menschheit, den Elfenbeinfiguren vom Vogelherd. Neben den zahlreichen Einzelsammlungen der Universität existiert eine Vielzahl von Objekten, die nicht in den bereits inventarisierten Sammlungsbeständen auftreten und dennoch als Wissenschaftsartefakte, als materialisierte Kultur- und Forschungsgeschichte der Universität eine große Rolle spielen. Die gesamten Bestände zu sichten, zu sichern und in einer gemeinsamen Sammlungsdatenbank zu erfassen, ist eine der dringlichsten Herausforderungen des Museums.

Die im Januar 2011 vom Wissenschaftsrat herausgegebenen „Empfehlungen zu wissenschaftlichen Sammlungen als Forschungsinfrastrukturen“ (Drs. 10464-11) nehmen insbesondere die organisatorische Konstruktion des MUT zum Vorbild für andere Universitätskustodien.

E-Mail mail@museum.uni-tuebingen.de
www.unimuseum.uni-tuebingen.de

Musikwerkstatt Tübingen

Willst Du in einer Band spielen oder singen? Dann bist Du bei uns richtig! Wir bieten jungen Menschen Unterstützung an, die eigenen musikalischen Vorstellungen in Bands und Gruppen umzusetzen. Instrumente, weitergehende musikalische Ausrüstung bis hin zum aufnahmefähigen PC sind in unserem gut ausgestatteten Proberaum vorhanden.

Unsere Angebotsstruktur:
• Bandcoaching, Unterstützung von HipHop-Crews und weiteren Gruppen
• Band- und Instrumentalworkshops
• Einführung in den Bereich computerproduzierte Musik
• Produktion von Aufnahmen
• Kooperationsprojekte mit den Tübinger Schulen, anderen Einrichtungen
• Organisation von Auftrittsmöglichkeiten

Willst Du Dich einfach mal unverbindlich informieren?
Wir freuen uns auf Dich!

E-Mail info@musikwerkstatt-tuebingen.de
www.musikwerkstatt-tuebingen.de

Stadtmuseum Tübingen

Inmitten der historischen Altstadt liegt das Tübinger Stadtmuseum. Es gibt viel zu entdecken in den vier Stockwerken des ehemaligen Kornhauses: Das Museum präsentiert 600 Jahre Stadtgeschichte, birgt den einzigartigen Nachlass der weltberühmten Scherenschnitt-Künstlerin Lotte Reiniger, zeigt spannende Sonderausstellungen und bietet zahlreiche Workshops und Veranstaltungen für die ganze Familie.

E-Mail stadtmuseum@tuebingen.de
www.tuebingen.de/stadtmuseum

Tübinger Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni e.V.

Der Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni bietet ein vielfältiges zirkuspädagogisches Angebot in Tübingen. Der 1994 aus einer Elterninitiative entstandene Verein wurde mit dem Ziel gegründet, Kindern und Jugendlichen einen aktiven und kreativen sozialen Raum für ihr Aufwachsen zu ermöglichen. Seit Beginn des Zambaioni ist die inklusive Ausrichtung des Angebots ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit. Gerade das selbstverständliche Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen bietet für alle Beteiligten einen ganz besonderen Lern- und Erfahrungsraum. Die Verbindung von Bewegung/Sport mit partizipativen, künstlerischen Gestaltungsprozessen mit Kindern und Jugendlichen ist unser spezielles Profil.

E-Mail zirkus@zambaioni.de
www.zambaioni.de

Tübinger Musikschule

Tübinger Musikschule - MACH MIT!

MUSIKUNTERRICHT Alle klassischen und Jazz-, Rock-, Popinstrumente: Holz- und Blechbläser, Streich-, Tasten- und Zupfinstrumente, Schlaginstrumente und Percussion. Ebenso Musikinstrumente anderer Kulturen wie die lateinamerikanische Cajón sowie Vokalfächer Sologesang und Jazz & Pop-Gesang.

GEMEINSAMES MUSIZIEREN Jugendsinfonieorchester, Jugendblasorchester, Kammerorchester, Big Band, The Crew, Liedorchester, Vivaldi-Orchester, Fusion Band, Klezmer-Ensemble, Interkulturelles Orchester, Kammermusik-Ensembles, Junge Blechbläser, Flotte Holzwürmer, Querflöten-Ensemble, Jugend- und Kinder-Gitarrenensembles, Jazz Combo, Jazz Band, Schlagzeug-Ensembles, Vokalensemble, Kinderchor, Pop-Chor…

GROSSE AUFTRITTE Neue Aula, Stiftskirche, Open Air, Jazz & Klassik Tage, Ann Arbor Partnerschaftsjubiläum, Neues Schloss Stuttgart, Afrika-Festival, Stadtfest, Gerichtssaal und an vielen anderen Orten.

KONZERTREISEN Austauschbesuche bei den Partnerstädten Tübingens in Italien, Frankreich und den USA, Reisen nach Paris, Innsbruck, Barcelona, Budapest u.v.m.

SPANNENDE PROJEKTE
Filmmusikkonzerte, Jazzworkshop, Werkstatt Alte Musik, Ethno-Musik-Workshop, The Refugee Blues Project, Jazz Piano Coaching, Klarinettissimo, Schwermetall, Drum-Workshop und Vieles mehr!

E-Mail musikschule@tuebingen.de
www.tuebingen.de/musikschule

Volkshochschule Tübingen e.V.

Die Volkshochschule ist das größte Weiterbildungszentrum in Tübingen mit einem Angebot von über 2000 Veranstaltungen im Jahr. Ziel der Volkshochschule ist es, allen Menschen die Möglichkeit einer kostengünstigen Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung zu bieten. Dazu wird ein umfassendes Angebot aus verschiedenen Bereichen bereitgehalten: Vorträge und Veranstaltungen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen, natur- und heimatkundliche Exkursionen, kunst- und kulturgeschichtliche Seminare, kreative und künstlerische Kurse, gesundheitsbezogene Veranstaltungen, Sprachkurse zu dreißig verschiedenen Sprachen sowie Schulungen im Bereich der EDV und der beruflichen Bildung. Auch für Menschen ohne Bildungsabschlüsse oder Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben hält die Volkshochschule Kurse aus dem Bereich der kompensatorischen Grundbildung bereit.

E-Mail verwaltung@vhs-tuebingen.de
www.vhs-tuebingen.de