Vorschau

Folgende Sonderausstellungen sind in den kommenden Monaten im Stadtmuseum geplant:

25. September 2021 bis 13. März 2022

Queer durch Tübingen. Geschichten vom Leben, Lieben und Kämpfen

Die Ausstellung zeigt die queere Geschichte Tübingens anhand von Biografien: von König Karl bis zu Maren Kroymann, von Regenbogenfamilien bis zu einem jungen trans*Mann. Die Lebensgeschichten erschließen die zahlreichen Facetten von Queer jenseits bloßer sexueller Orientierung.

Zusätzlich stellt die Präsentation erstmals die queere Geschichte Tübingens seit dem 16. Jahrhundert zusammen und bietet einen Überblick über Verfolgung, Strafen, politische Bewegung, Rechtsprechung bis hin zu Emanzipation und Initiativgruppen.

25. September 2021 bis 31. Oktober 2021

60 Jahre Lebenshilfe

Eine Jubiläumsausstellung