Fahrrad-Rikscha-Taxi

Taxiunternehmen, die in Tübingen tätig sind und sich Fahrrad-Rikscha-Taxis anschaffen, erhalten dafür eine Förderung durch die Universitätsstadt Tübingen. Der Zuschuss beträgt 30 Prozent des Kaufpreises, und maximal 3.000 Euro pro Fahrzeug. Die Förderung gilt nur für neue Rikschas, die nicht motorisiert oder mit einem Elektromotor unterstützt werden und keine Eigenbauten sind. Außerdem müssen zwei Fahrgäste Platz nehmen können. Der Antrag muss schriftlich vor Bestellung des Fahrzeugs bei der Stabstelle Umwelt- und Klimaschutz eingehen.

Kontakt

Universitätsstadt Tübingen
Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz
Telefon 07071 204-1800
E-Mail umwelt-klimaschutz@tuebingen.de