Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine trifft besonders die Zivilbevölkerung. Viele Menschen sind vor dem Krieg geflohen und leben jetzt in Tübingen. Landkreis, Stadt, Vereine und Privatpersonen haben bereits viele Hilfsangebote auf die Beine gestellt. Eine wichtige Aufgabe ist es auch, genügend Wohnraum für Geflüchtete aus der Ukraine zu finden.

Wenn Sie sich engagieren möchten oder neue Angebote melden, wenden Sie sich gerne an die Koordinatorin für freiwillige Flüchtlingsarbeit:

Beate Ulmer
Telefon 07071 204-1471
E-Mail beate.ulmer@tuebingen.de