Dialektische Gesellschaft e.V

Die Dialektische Gesellschaft ist ein 2008 von Studenten und Absolventen des Rhetorischen Seminars in Tübingen gegründeter Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Landschaft der rhetorischen Übungs- und Wettkampfformen um eine weitere Pflanze zu bereichern: Die Moderne Disputation!

Die Disputation - eine sehr alte und sehr schöne Disziplin, die in den vergangenen Jahren zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten ist - dient dem Training der Argumentation und Schlagfertigkeit oder, um es mit Aristoteles eigenen Worten zu sagen, drei Zwecken: dem geistigen Training, intelligenten Gesprächen und der philosophischen Untersuchung von Dingen.

Homepage www.dialektische-gesellschaft.de
Ansprechpersonen, Vereinsführung, Mitarbeiter
Veranstaltungen, Projekte, Termine Wir treffen uns momentan jeden Donnerstag um 20ct in offenem Kreis im Boulanger zum Disputieren. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen - einer philosophischen oder rhetorischen Vorbildung bedarf es nicht - wohl aber der Neugier auf ungewöhnliche Themen und des Spaßes am Streitgespräch.
weitere Informationen

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Dialektische Gesellschaft e.V
Eintrag zuletzt aktualisiert am 10.09.2013