Bebauungsplan "Westlich des Breiten Weges"

Vorhabenbeschreibung

Westlich des Breiten Wegs plant das Universitätsklinikum Tübingen (ukt) 6 Personalwohngebäude und 2 Wohnheime für Auszubildende zu errichten. Als Auftakt ins Plangebiet ist im Bereich der Einmündung in die Schnarrenbergstraße anstelle des bestehenden Parkplatzes der Bau eines Büro-/Verwaltungsgebäude vorgesehen. Daran wird sich in Richtung Norden die Wohnbebauung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ukt anschließen. Um die Bebauung zu ermöglichen ist die Aufstellung des Bebauungsplanes „Westlich des Breiten Weges“ erforderlich.

Letzter politischer Beschluss

​Beschluss über die öffentliche Auslegung am 18.10.2018 (Vorlage 328/20218).

Zeitplan/Meilensteine

​Der Bebauungsplan wird vom 05.11.2018 bis 07.12.2018 im Technischen Rathaus, Brunnenstr. 3, öffentlich ausgelegt.

Betroffenes Gebiet

Nordstadt

Informelle Bürgerbeteiligung

Informieren; Konsultieren (Anhören, Meinungen einholen)

Erläuterung zur Bürgerbeteiligung

​Beteiligung im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens

Gemeinderatsvorlagen

  • 32/2016 Flüchtlingsunterbringung: Grundsatzbeschluss und Aufstellungsbeschlüsse Bebauungsplanverfahren
  • 266/2016 Bebauungsplan "Westlich des Breiten Wegs", Beschluss über den städtebaulichen Entwurf

Weiterführende Informationen/Links

Ihre Ansprechperson

Gabriele Dillmann
E-Mail stadtplanung@tuebingen.de
Vorhabenversion 3, letzte Änderung: 30. Oktober 2018