Direkt zum Inhalt

"10 Jahre Erklärung von Barcelona" - Weiterentwicklung Handlungskonzept und Veranstaltungsreihe

Vorhabenbeschreibung

Das Jubiläum 10 Jahre Erklärung von Barcelona hat folgende Inititiativen auf den Weg gebracht: - eine Veranstaltungsreihe beginnnend am 3.12.2019 über ein Jahr - Festakt am 4.12. 2020. im Sparkassencarre - einen Prozess der Bilanzierung und Weiterentwicklung des Handlungskonzeptes "Bariererefreie Stadt Tübingen" Der Prozess der Weiternetwicklung wird in Kooperatioon mit den Beauftragten für Barrierefreies Bauen durchgeführt.

Letzter politischer Beschluss

​18.07.2019 - 10 Jahre Unterzeichnung der Erklärung von Barcelona; Veranstaltungsreihe und Evaluation zu Inklusion

Zeitplan/Meilensteine

​3.12.2019 Beginn Veranstaltungsreihe

Die geplanten Workshops konnten coronabedingt nicht durchgeführt werden.

10/2020 Zwischenworkshops zu den einzelnen Handlunsgfeldern

Weitere Meilensteine und Beteiligungsformate werden entlang dem Infektionsgeschehen angepasst weiterentwickelt.

Betroffenes Gebiet

Gesamtstädtisch

Informelle Bürgerbeteiligung

Kooperieren (Mitgestalten, Lösungen/Alternativen erarbeiten)

Erläuterung zur Bürgerbeteiligung

​In die jeweiligen Workshops werden sachkundige Bürger, Betroffene, Gemeinderatsmitglieder, Träger usw. mit eingeladen.

Im Vorfeld der Workshops sollen sich die Institutionen jeweils mit den Fragestellungen auseinandersetzen.

Gemeinderatsvorlagen

  • 346/2016 Einrichtung einer Fachgruppe Kultur, Handlungskonzept Barrierefreie Stadt
  • 530a/2019 10 Jahre Unterzeichnung der Erklärung von Barcelona; Veranstaltungsreihe und Evaluation zu Inklusion
  • 322/2009 Beitritt der Universitätsstadt Tübingen zur Erklärung von Barcelona
  • 47/2017 Verkauf von Baugrundstücken bzw. Vergabe von Erbbaurechten zur Erstellung von Wohnraum für Geflüchtete
  • 322/09 (nicht im Internet verfügbar)

Weiterführende Informationen/Links

Ihre Ansprechperson

Uwe Seid
E-Mail uwe.seid@tuebingen.de
Vorhabenversion 3, letzte Änderung: 18. August 2020