Direkt zum Inhalt

"10 Jahre Erklärung von Barcelona" - Weiterentwicklung Handlungskonzept und Veranstaltungsreihe

Vorhabenbeschreibung

Der in 2020 geplante Festakt, und der Prozess für die Weiterentwicklung des Handlungskonzeptes konnten aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Die Veranstaltungsreihe nur teilweise. Jetzt gibt es einen neuen Prozessplan für die Weiterentwicklung. Die Beteiligung der Betroffenen soll mit einer digitalen Kommunikation versucht werden. Der Prozess der Weiterentwicklung wird in Kooperatioon mit den Beauftragten für Barrierefreies Bauen durchgeführt.

Letzter politischer Beschluss

​18.07.2019 - 10 Jahre Unterzeichnung der Erklärung von Barcelona; Veranstaltungsreihe und Evaluation zu Inklusion

Zeitplan/Meilensteine

2/2020 Leitlinien, Ziele, Maßnahmen werden formuliert

bis 6/2020 Worksops entlang der einzelen Handlungsfelder

7/2020 Abstimmung Ergebnisse in Steuerungsgruppe

8/2020 Vorstellung in Lenkungskreis Inklusion

10/2020 Abschlussworkshop 

12/2020 Vorstellung aktualiisertes Handlungskonzept GR

Weitere Meilensteine und Beteiligungsformate werden entlang dem Infektionsgeschehen angepasst weiterentwickelt.

Betroffenes Gebiet

Gesamtstädtisch

Informelle Bürgerbeteiligung

Kooperieren (Mitgestalten, Lösungen/Alternativen erarbeiten)

Erläuterung zur Bürgerbeteiligung

​In die jeweiligen Workshops werden sachkundige Bürger, Betroffene, Gemeinderatsmitglieder, Träger usw. mit eingeladen.

Im Vorfeld der Workshops sollen sich die Institutionen jeweils mit den Fragestellungen auseinandersetzen.

Gemeinderatsvorlagen

  • 346/2016 Einrichtung einer Fachgruppe Kultur, Handlungskonzept Barrierefreie Stadt
  • 530a/2019 10 Jahre Unterzeichnung der Erklärung von Barcelona; Veranstaltungsreihe und Evaluation zu Inklusion
  • 322/2009 Beitritt der Universitätsstadt Tübingen zur Erklärung von Barcelona
  • 47/2017 Verkauf von Baugrundstücken bzw. Vergabe von Erbbaurechten zur Erstellung von Wohnraum für Geflüchtete
  • 322/09 (nicht im Internet verfügbar)

Weiterführende Informationen/Links

Ihre Ansprechperson

Uwe Seid
E-Mail uwe.seid@tuebingen.de
Vorhabenversion 4, letzte Änderung: 26. November 2020