Direkt zum Inhalt

Erweiterung Grundschule Hechinger Eck

Vorhabenbeschreibung

Um den den Ganztagesbetrieb und die Schulkindbetreuung der Grundschule Hechinger Eck dauerhaft sicherzustellen, werden die dafür notwendigen Flächen im EG eines gemeinsam mit der GWG und der AHT erstellten Neubaus im angrenzenden Entwicklungs-gebiet Hechinger Eck Nord geschaffen. Die Planung umfasst einen kompletten Zug (4 Klassen) der Grundschule einschl. Betreuungsräumen und eine Mensa mit Küche und Nebenräumen. Die Mensa, die für die ganze Schule zur Verfügung steht, ist für rd. 240 Essen/Tag ausgelegt. Das Raumprogramm ergibt eine Netto-Fläche von rd. 1.100qm.

Letzter politischer Beschluss

​Baubeschlusss am 01.10.2020 mit der Vorlage 89/2020

Zeitplan/Meilensteine

​Baubeginn Juli 2021, Fertigstellung 3. Quartal 2023 

Betroffenes Gebiet

Südstadt

Informelle Bürgerbeteiligung

Informieren

Erläuterung zur Bürgerbeteiligung

​Regelhafte Information der Eltern und des Lehrerkollegiums

Gemeinderatsvorlagen

  • 63/2019 Fortschreibung Rahmenplan Baugebiet Hechinger Eck Nord und Bebauung Fläche Schickhardtstraße 5 "ehemals Autopalazzo"
  • 272/2019 Städtebauliches Konzept Baugebiet Hechinger Eck Nord
  • 102/2020 Bebauungsplan "Hechinger Eck Nord"; Behandlung der Stellungnahmen, Satzungsbeschluss
  • 142/2020 Hechinger Eck- Nord - Baubeschluss zur Herstellung der öffentlichen Grün- und Verkehrsflächen
  • 89/2020 Erweiterung Grundschule Hechinger Eck; Planungs- und Baubeschluss
  • 396/2017 (nicht im Internet verfügbar)

Ihre Ansprechperson

Herr Beirow, Projektleitung
E-Mail hochbau@tuebingen.de
Vorhabenversion 2, letzte Änderung: 26. Januar 2021