Direkt zum Inhalt

Aufwertung Kirchgraben / Neuhaldenstraße in Tübingen-Lustnau

Vorhabenbeschreibung

Nach Abschluss der Erweiterung des Kinderhauses Paula Zundel soll der Kirchgraben zwischen Kreuzstraße und Neuhaldenstraße aufgewertet werden. Im Zuge der Planung wird überprüft, ob gegebenenfalls die Neuhaldenstraße zwischen Poloniheim und Turnhalle für den motorisierten Verkehr unterbrochen werden soll.

Letzter politischer Beschluss

​Planungsbeschluss Vorlage 232/2020 in der Planungsausschusssitzung vom 29.10.2020

Zeitplan/Meilensteine

Planung ​2021/2022  

Realisierung 2022/2023

Kosten soweit bezifferbar

150.000 €

Betroffenes Gebiet

Lustnau

Informelle Bürgerbeteiligung

Informieren; Konsultieren (Anhören, Meinungen einholen)

Erläuterung zur Bürgerbeteiligung

Informationsveranstaltung ist im ersten Halbjahr 2021 vorgesehen.

Gemeinderatsvorlagen

  • 232/2020 Aufwertung und Umgestaltung Kirchgraben Lustnau; Planungs- und Baubeschluss

Weiterführende Informationen/Links

​232/2020

Zuständig

Ihre Ansprechperson

Herr Füger
E-Mail albert.fueger@tuebingen.de
Vorhabenversion 1, letzte Änderung: 27. Januar 2021