Direkt zum Inhalt

Neubau Radstation Europaplatz

Vorhabenbeschreibung

Die Radstation zwischen ZOB und Anlagenpark liegt in direkter Nähe zum Hauptbahnhof und ist der Teil der Gesamtmaßnahme ZOB Europaplatz. Das aus zwei pavillonartigen Baukörpern bestehende Gebäude beherbergt ein Café, öffentliche WC-Anlagen und die eigentliche Radstation. Zudem integriert es eine Rampenanlage als Einfahrt in die unter dem Platz liegende Fahrradtiefgarage, die insgesamt Platz für 1.100 Fahrräder bietet. Die verschiedenen Dienstleistungen rund ums Fahrrad umfassen unter anderem eine Servicestelle mit Reparaturwerkstatt, eine Fahrradwaschanlage und den Verleih verschiedener Fahrräder. Die oberirdische Konstruktion besteht überwiegend aus Holz, die auskragenden Dächer sind begrünt und mit großflächigen Fotovoltaikanlagen belegt.

Letzter politischer Beschluss

Baubeschluß am 26.11.2020 mit Vorlage 199/2020

 

 

Zeitplan/Meilensteine

Baubeginn Tiefgarage Frühjahr 2021

Baubeginn oberirdische Gebäude Herbst 2021, Fertigstellung Ende 2022

 

Kosten soweit bezifferbar

​Gesamtkosten ca. 5,75 Mio. Euro

Betroffenes Gebiet

Stadtmitte

Gemeinderatsvorlagen

  • 314/2019 Neubau Radstation Europaplatz; Planungsbeschluss
  • 168/2017 ZOB Europaplatz: Projektablauf für die Realisierung - Planungsbeschluss
  • 268a/2019 ZOB Europaplatz - Baubeschluss
  • 199/2020 Neubau Radstation Europaplatz; Baubeschluss
  • 139/2018 ZOB Europaplatz: Radparken

Ihre Ansprechperson

Herr Marcus Vollmer, Projektleitung
E-Mail hochbau@tuebingen.de
Vorhabenversion 2, letzte Änderung: 17. Mai 2021