Direkt zum Inhalt

Rahmenplan Mühlbachäcker

Vorhabenbeschreibung

Für die städtebauliche Weiterentwicklung des Behördenzentrums Mühlbachäcker in Derendingen soll ein Rahmenplan für einen Entwicklungszeitraum bis 2030 erarbeitet werden. Neben Fragestellungen zu Erweiterungsmöglichkeiten von Behörden und der Entwicklung gemischt genutzter Wohnbauflächen, sollen insbesondere auch Fragen der verkehrlichen Erschließung der künftigen Wohnbaufläche Saiben geklärt werden. Im Rahmen eines städtebaulichen Wettbewerbs soll der beste Entwurf für diese Planungsaufgabe gefunden werden.

Letzter politischer Beschluss

​Grundsatzbeschluss, Vorlage 367/2019

Ausschuss für Planung, Verkehr und Stadtentwicklung

Städtebaulicher Wettbewerb Quartier Mühlbachäcker:
Einbringung inhaltliche Eckpunkte und Start des Wettbewerbsverfahrens, Vorlage 217/2021


Ausschuss für Planung, Verkehr und Stadtentwicklung





Zeitplan/Meilensteine

​2019-2022: Durchführung eines städtebaulichen Wettbewerbs

2022-2026: Schaffung von Planungsrecht / Erstellung von Bebauungsplänen

Betroffenes Gebiet

Derendingen, Südstadt

Informelle Bürgerbeteiligung

Informieren; Konsultieren (Anhören, Meinungen einholen)

Erläuterung zur Bürgerbeteiligung

​Die Bürgerinnen und Bürger werden in Veranstaltungen über die Aufgabenstellung informiert und konsultiert, über das Wettbewerbsergebnis wird informiert; im Rahmen der anschließenden Bauleitplanung erfolgt eine gesetzl. vorgeschriebene Bürgerbeteiligung

Gemeinderatsvorlagen

  • 290/2006 Parkraumbewirtschaftung Mühlbachäcker
  • 367/2019 Städtebauliche Weiterentwicklung des Behördenzentrums Mühlbachäcker, Grundsatzbeschluss zur Vorbereitung eines städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerbs
  • 217/2021 Städtebaulicher Wettbewerb Quartier Mühlbachäcker: Einbringung inhaltliche Eckpunkte und Start des Wettbewerbsverfahrens
  • 552a/2005 (nicht im Internet verfügbar)

Ihre Ansprechperson

Gabriele Dillmann
E-Mail stadtplanung@tuebingen.de
Vorhabenversion 2, letzte Änderung: 25. Juni 2021