Kingersheim (F)

Am 14. September 1963 unterzeichneten die Bürgermeister von Hirschau (heute Ortsteil von Tübingen) und Kingersheim den Vertrag über die Partnerschaft in Kingersheim. Ziel der beiden Verwaltungschefs war damals, die Aussöhnung von Franzosen und Deutschen voranzubringen.

Das 50-jährige Bestehen der Gemeindepartnerschaft wurde im Juni 2013 mit einem Jubiläumswochenende in Hirschau gefeiert. Auf dem Programm standen Ausstellungen, ein Festakt, ein Bürgerfest und ein Street-Basketballspiel.