Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales

Zum Zuständigkeitsbereich des Ausschusses gehören die Angelegenheiten der Kultur-, Schul- und Sportverwaltung sowie der Sozial- und Gesundheitsverwaltung. Außerdem befasst er sich mit der Verwaltung der Kindertagesbetreuungseinrichtungen, der Förderung der Städtepartnerschaften und der kommunalen Friedenspolitik sowie mit Angelegenheiten der Inklusion und der Seniorinnen und Senioren. Er ist zugleich Betriebsausschuss der Tübinger Musikschule.

Dem Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales gehören 20 Gemeinderätinnen und Gemeinderäte an. Den Vorsitz hat in der Regel die Erste Bürgermeisterin Dr. Christine Arbogast.