Ausschuss für Planung, Verkehr und Stadtentwicklung 10.06.2013

Zeit: 16:30-22:30 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil:
Ortsbegehung Schulberg, Treffpunkt Notariat (ab 16.30 Uhr)     
Sitzung ab 18.00 Uhr     
1Mitteilungen     
2Stellungnahme der Universitätsstadt Tübingen zum Regionalplan Neckar-Alb/ Planentwurf 2013  173/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 49 KB Vorlage 49 KB
Dokument anzeigen: Schreiben des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Dateigrösse: 2 MB Schreiben des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur 2 MB
 beschlossen  
3Abbruch des bestehenden Einfamilienhauses und Neubau eines Mehrfamilienhauses, Schwärzlocher Straße 125 194/2013   
 Zur Kenntnis genommen  
4Modernisierung und Erweiterung des bestehenden Wohnhauses, Öhler 7 206/2013   
 Zur Kenntnis genommen  
5Parkraumbewirtschaftung - Entwicklung der Parkgebühreneinnahmen  204/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 13 KB Vorlage 13 KB
Dokument anzeigen: Übersicht Parkgebühreneinnahmen und Verwarngelder Dateigrösse: 177 KB Übersicht Parkgebühreneinnahmen und Verwarngelder 177 KB
 Zur Kenntnis genommen  
 Zugesagt wurde eine Erhebung, wie die Parkhäuser an dem einen Tag, als sie kostenlos genutzt werden konnten, in Anspruch genommen wurden. 
  517/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: 2013_517 Dateigrösse: 15 KB 2013_517 15 KB
 erledigt  
6Regionalstadtbahn  500a/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 25 KB Vorlage 25 KB
Dokument anzeigen: neue Haltepunkte Tübingen Dateigrösse: 1 MB neue Haltepunkte Tübingen 1 MB
 Zur Kenntnis genommen  
  500/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: 2013_500 Dateigrösse: 18 KB 2013_500 18 KB
 erledigt  
7Verkehrliche Auswirkungen Sperrung Schlossbergtunnel - Terminierung der zurückgestellten Tiefbaumaßnahmen  213/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 10 KB Vorlage 10 KB
 Zur Kenntnis genommen  
 Zusage: Die Fraktionen erhalten den Plan, der zu den Umleitungsstrecken während der Maßnahmen im Kreuzungsbereich Post-/Friedrichstraße gezeigt wurde.