Ortschaftsrat Bühl 14.10.2020

Zeit: 19:30-22:15 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil: Beginn 19:30
1Mitteilungen    
2Bebauungsplan Obere Kreuzäcker Tübingen Bühl, Billigung des Bebauungsplanentwurfes und Auslegungsbeschluss 192/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 325 KB Vorlage 325 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 Bplan Entwurf Zeichnerischer Teil vom 21.09.2020 Dateigrösse: 1 MB Anlage 1 Bplan Entwurf Zeichnerischer Teil vom 21.09.2020 1 MB
Dokument anzeigen: Anlage 2 Bplan Entwurf Textlicher Teil vom 21.09.2020 Dateigrösse: 689 KB Anlage 2 Bplan Entwurf Textlicher Teil vom 21.09.2020 689 KB
Dokument anzeigen: Anlage 3 Bplan Entwurf Begründung vom 21.09.2020 Dateigrösse: 646 KB Anlage 3 Bplan Entwurf Begründung vom 21.09.2020 646 KB
Dokument anzeigen: Anlage 4 Bplan Stellungnahmen TÖBs Öffentlichkeit Dateigrösse: 651 KB Anlage 4 Bplan Stellungnahmen TÖBs Öffentlichkeit 651 KB
 einstimmig beschlossen  
 Der OR Bühl folgt dem Beschlußantrag der Vorlage einstimmig. Anwesend waren der OV und 9 weitere Mitglieder des OR. 
3Energieversorgung in neuen Baugebieten, Anschluss- und Benutzungszwang Wärmenetze 556a/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 239 KB Vorlage 239 KB
 Vorlage zur Kenntnis genommen  
 Zum Thema anwesend Herr Schott Leiter FAB Umwelt und Klimaschutz Universitätsstadt Tübingen 
4Baulandentwicklung Bühl - Vergabekriterien - Bildung einer Vergabekommission für das Neubaugebiet "Obere Kreuzäcker"1004/1/2020   
 einstimmig beschlossen  
 Der OR Bühl beschließt Teil a) des Beschlußantrags der Vorlage mit 8 Ja Stimmen und 2 Enthaltungen. Teil b) wird einstimmig beschlossen. Anwesend waren der OV und 9 weitere Mitglieder des OR. 
5Einrichtung einer selbstverantworteten, ambulanten Pflege-Wohngemeinschaft, sowie einer Tagespflege im Neubaugebiet "Obere Kreuzäcker" Bühl1004/2/2020   
 einstimmig beschlossen  
6Bauanträge    
 Der OR Bühl nimmt das Bauvorhaben VGV2020/0081 ohne weitere Einwendungen zur Kenntnis. Das Bauvorhaben BVB2020/0033 muss planungsrechtlich vom FB Baurecht geprüft werden. Der OR nimmt das Bauvorhaben zur Kenntnis.