Kino

In Tübingen wird Wert auf das Besondere gelegt. Die Programmkinos Arsenal und Atelier sind Kneipe und Kino in einem. Ausgesuchte deutsche und europäische Filme abseits des Mainstream bilden den Programmschwerpunkt. Das bedeutet aber nicht, dass in Tübingen auf aktuelle Filme verzichtet werden müsste.

Die großen Kinos Museum und Blaue Brücke sorgen dafür, dass die neuen Streifen auch in der Universitätsstadt zu sehen sind. Außerdem bereichern mehrere internationale Filmfestivals die Tübinger Kinolandschaft. Dazu gehören unter anderem die Französischen Filmtage, das CineLatino und das Sommernachtskino.

Wochenprogramm der Tübinger Kinos
www.tagblatt.de/Home/kino