Wahlen

Die nächste Wahl ist die Wahl zum Deutschen Bundestag am Sonntag, 24. September 2017. Deutsche, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland wohnen, können sich in das Wählerverzeichnis eintragen und Briefwahl beantragen. Hinweise zur Antragstellung für Deutsche ohne Wohnsitz im Bundesgebiet und den erforderlichen Vordruck gibt es beim Bundeswahlleiter.

Im Dezember 2017 wird der Jugendgemeinderat neu gewählt. Wahlberechtigt sind dann alle 12- bis 19-jährigen Tübingerinnen und Tübinger.