Wirtschaft und Einkaufen

Mit rund 10.000 Angestellten sind die Universität und ihr Klinikum die größten Arbeitgeber in Tübingen. Dazu kommen rund 30 Behörden mit 2.500 Arbeitsplätzen im öffentlichen Dienst. Auch wenn die Stadt kein Industriestandort ist, gibt es eine Reihe von traditionellen und jungen Unternehmen im Maschinenbau und der Werkzeugherstellung, in der Medizintechnik sowie der Textilbranche.

Übrigens: Zahlreiche Geschäfte und Gaststätten stellen sich im Einkaufs- und Gastronomieführer vor.

Aktuell