Lesen. Entdecken. Verstehen.

Willkommen auf der Seite der Tübinger Stadtbücherei. Es hat sich viel getan, seit der Tübinger Bürgerverein im Jahr 1895 eine erste „Vorlesestube“ im Gasthaus „Zum Falken“ einrichtete. Heute umfasst der Bestand der Stadtbücherei über 200.000 Medien. Dazu gehören neben Büchern unter anderem auch DVDs, Hörbücher, CDs und CD-ROMs, E-Books, Konsolenspiele, Zeitschriften und Zeitungen. Allein in der Kinder- und Jugendbuchabteilung gibt es für kleine und große Benutzer rund 27.000 Bücher, 1.500 CDs, 800 CD-ROMs sowie etwa 500 Spiele.

Die Hauptstelle der Stadtbücherei befindet sich in der Nonnengasse. Es gibt Zweigstellen in Derendingen, Waldhäuser-Ost sowie auf der Wanne.