Direkt zum Inhalt

Immobilien

Tübingen geht sparsam mit freien Flächen um. Ziel ist es, zunächst innerörtliche Baulücken zu füllen. Dadurch sind in den vergangenen Jahren viele attraktive neue Wohnungen entstanden. Informationen zu diesen Quartieren gibt es unter www.tuebingen.de/quartiere. Künftig soll pro Jahr ein neues Baugebiet in den Ortsteilen entwickelt werden. Informationen dazu gibt es unter www.tuebingen.de/bauland.

Aktuelle Daten rund um den Tübinger Immobilienmarkt sind der Bodenrichtwertkarte und dem Grundstücksmarktbericht zu entnehmen. Für Interessenten und Anbieter von gewerblichen Immobilien ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen der richtige Ansprechpartner.

Übrigens: Wer eine Immobilie kaufen möchte, wird vielleicht in den Anzeigenseiten der örtlichen Presse fündig (Schwäbisches Tagblatt, Südwest Presse, Wochenblatt).