Direkt zum Inhalt

Sportlerehrung

Es ist gute Tradition in Tübingen, leistungsstarke Sportlerinnen und Sportler für ihre sportlichen Erfolge des vergangenen Jahres sowie die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tübinger Sportvereine für ihr Engagement zu ehren.

Sportlerehrung 2020
Rund 230 Athletinnen und Athleten sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine Auszeichnung für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im Vorjahr erhalten. Wegen der Corona-Beschränkungen haben die Geehrten ihre Urkunden, Medaillen und Geschenke ausnahmsweise per Post erhalten.

Ausgezeichnet wurden unter anderem fünf deutsche Meister und Meisterinnen, mehrere Platzierungen bei Welt- und Europameisterschaften sowie viele Erfolge bei deutschen Meisterschaften in unterschiedlichen Altersklassen. Weitere Auszeichnungen gingen an einen Absolventen des „Großen Rucksacklaufs“, an den Weltrekord-Inhaber beim Quintuple-Ultra-Triathlon und an neun Jubiläumsabsolventinnen und -absolventen des Deutschen Sportabzeichens. Drei Vereinsmitarbeiter wurden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement gewürdigt.

Weitere Informationen
Ehrungsheft
Richtlinie für die Verleihung der Sportplakette