Direkt zum Inhalt

Buddhistisches Zentrum Tübingen der Karma Kagyü Linie e.V.

Beschreibung
Im Buddhismus gibt es viele Richtungen und Schulen. Sie stellen unterschiedliche Zugänge zu Buddhas Lehre für unterschiedliche Menschen dar.

Im Diamantweg Buddhismus der Karma Kagyü Linie liegt der Schwerpunkt der Praxis auf Meditation und auf einem nahen Austausch zwischen Lehrer und Schüler und auch untereinander.

Der höchste Lehrer unserer Schule ist der 17. Karmapa Thaye Dorje. Bei uns im Westen vertritt vor allem Lama Ole Nydahl Karmapas Aktivität.

Das buddhistische Zentrum in Tübingen ist eines von über 600 Zentren der Karma Kagyü Linie, die seit 1972 von Lama Ole Nydahl weltweit gegründet wurden.

Alle Mitarbeit erfolgt ehrenamtlich und in der eigenen Freizeit. Der Verein trägt sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.
Vereinsstätte Buddhistisches Zentrum Tübingen
Schwärzlocher Straße 38
72070 Tübingen
Telefon: 01578 1973914
E-Mail: tuebingen@diamondway-center.org
Rollstuhlzugang: teilweise
Homepage buddhismus-tuebingen.de
Veranstaltungen, Projekte, Termine Gemeinsame Meditation Montag, Mittwoch und Freitag 20:15 Uhr

Einführungsvorträge: An jedem ersten Mittwoch und dritten Montag im Monat um 19 Uhr (außer im August)

Weitere Veranstaltungshinweise über Vorträge usw. finden Sie auf unserer Internetseite

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Buddhistisches Zentrum Tübingen der Karma Kagyü Linie e.V.
Eintrag zuletzt aktualisiert am 07.10.2019