Verkehrsdaten

In Tübingen sind fast 45.300 Fahrzeuge zugelassen, darunter etwa 39.100 PKW, fast 2.800 Nutzfahrzeuge und etwa 3.350 Motorräder. Von den PKW werden 55 rein elektrisch angetrieben, 280 sind Plug-In-Hybrid- und Hybrid-PKW (Stand: Dezember 2017). Die Zahl der Verkehrsunfälle im Stadtgebiet ging in den letzten 40 Jahren deutlich zurück. Ereigneten sich 1978 noch über 900 Verkehrsunfälle, waren es 2017 noch etwa 360.