Direkt zum Inhalt

Bebauungsplan "Hinter den Gärten" in Weilheim

Vorhabenbeschreibung

Die Universitätsstadt Tübingen entwickelt in mehreren Ortsteilen sukzessive Baugebiete. In diesem Jahr startet mit dem Gebiet "Hinter den Gärten" in Weilheim die nächste Baugebietsentwicklung. Auf einer Fläche von 1,8 ha sollen ca. 80 Wohneinheiten entstehen. Die Integration einer Pflegewohngemeinschaft wird nach derzeitigem Stand vorgesehen. Zunächst wird ein städtebaulicher Entwurf ausgearbeitet und mit der Ortschaft beraten. Dies bildet die Grundlage für den Bebauungsplan und die weiteren Fachplanungen.

Zeitplan/Meilensteine

​Der Grundsatzbeschluss zum städtebaulichen Entwurf und der Aufstellungsbeschluss zum förmlichen Bebauungsplanverfahren sind im Herbst 2022 geplant. In 2024 sollen die Erschließungsmaßnahmen beginnen.

Betroffenes Gebiet

Weilheim

Informelle Bürgerbeteiligung

Informieren; Konsultieren (Anhören, Meinungen einholen)

Gemeinderatsvorlagen

  • 88/2017 Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht (Vorkaufssatzung) für das Gebiet "Ölacker“ in Tübingen-Weilheim
  • 28a/2014 Schaffung von Bauland mit Hilfe eines Zwischenerwerbs - Ergebnisse aus den Ortschaftsratssitzungen
  • 28/2014 Schaffung von Bauland mit Hilfe eines Zwischenerwerbs

Ihre Ansprechperson

Gabriele Dillmann
E-Mail stadtplanung@tuebingen.de
Vorhabenversion 1, letzte Änderung: 21. März 2022