Mit Bus und Bahn

Von und nach Tübingen bestehen regelmäßige Verkehrsanbindungen mit der Deutschen Bahn. Auch verschiedene Fernbusse halten in der Universitätsstadt. Die Tübinger Stadtbusse fahren täglich zwischen 5 und 24 Uhr im Takt. Zwischen 0 und 3 Uhr fahren jeden Tag Nachtbusse auf zwölf Linien.

Das Liniennetz des TüBus umfasst alle Tübinger Stadtteile mit Ausnahme von Unterjesingen und Bebenhausen. In Unterjesingen hält die Ammertalbahn, in Bebenhausen hält der Regionalbus Stuttgart (RBS). Tariflich sind beide Stadtteile in den Tübinger Stadttarif eingebunden. Zunächst bis Ende 2018 ist der TüBus samstags kostenfrei.