Direkt zum Inhalt

Haben Sie noch Platz?

Oft schlummert im eigenen Zuhause ungeahntes Potenzial. Die Wohnraumbeauftragten der Universitätsstadt Tübingen helfen dabei, dieses Potenzial zu nutzen. Die Möglichkeiten, etwas Neues auszuprobieren, sind vielfältig. Das Beratungsangebot „Haben Sie noch Platz?“ hilft, eine individuell passende Lösung zu finden. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

Es lohnt sich, das eigene Zuhause an veränderte Wohnbedürfnisse anzupassen: einerseits, um möglichst lange ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden führen zu können. Und andererseits kann beispielsweise durch die Teilung einer Wohnung oder eines Hauses oder durch gemeinschaftliche Wohnformen freier Platz zu Wohnraum werden.

Die Wohnraumbeauftragten unterstützen

  • Menschen, die in den eigenen vier Wänden wohnen und sich verkleinern möchten
  • Menschen, die ungenutzten Raum wie zum Beispiel einen Dachboden in Wohnraum umwandeln möchten
  • Menschen, die ihren Wohnraum für gemeinschaftliches Wohnen öffnen möchten
  • Menschen, die zu sozialen Bedingungen vermieten und dafür Fördermittel erhalten möchten
  • Menschen, die Nebenkosten einsparen möchten

Neben einer kostenlosen architektonischen Wohnraumberatung gibt es Informationen zur Schaffung von gefördertem Wohnraum, zur Finanzierung und Förderung eines Umbaus sowie Beratung und Begleitung bei der Suche nach alternativen Wohnformen. Die Beratung findet im Technischen Rathaus (Brunnenstraße 3) nach vorheriger Absprache statt.

Termine können individuell vereinbart werden:

Hannah Kindler
Telefon 07071 204-2285
E-Mail ichhabenochplatz@tuebingen.de