Kulturhalle

28. September bis 27. Oktober 2018
Sieh, Bach! – Bildnerische Variationen

Im Rahmen des Bachfestes zeigt die Kulturhalle Werke, die mit Bezug zum Komponisten Johann Sebastian Bach entstanden sind. In Workshops und Einzelarbeit haben Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung direkt zur Musik Bachs, zu den Texten seiner Oratorien und Kantaten sowie zu seiner Person gearbeitet. Das Ergebnis sind bildnerische Interpretationen und Dialoge von und mit Bach-Werken aus Malerei, Grafik, Fotografie, Plastik und Videokunst.

„Sieh, Bach!“ zeigt unter anderem Arbeiten von Gerhard W. Feuchter, Frido Hohberger, Peter Krullis, Axel von Criegern und Natalia Zumarán. Anhand von Audio-Einspielungen können die Besucherinnen und Besucher die Entstehungsprozesse der Kunstwerke nachvollziehen. Die Ausstellung ist ein inklusives Kunstprojekt der Lebenshilfe Tübingen. Peter Krullis hat das Konzept entwickelt und das Projekt geleitet.

Öffnungszeiten der Ausstellung

Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Eintritt frei

Adresse

Kulturhalle Tübingen
Nonnengasse 19
72070 Tübingen